afterwax

Ein Duo aus Wien und Eindhoven kombinieren tanzbare elektronische Klänge und poetische Lyrics.
spinpoint
einer der dirty punky electronic tracks von afterwax. what else to say? just listen.

afterwax über sich

Zitat: "Mag. Lisa Lehner, 25 momentan wohnhaft in Eindhoven, Nederlande ist Komponistin (Lyrics, Gesang, Gitarre) & Performancekünstlerin und als solche hat sie schon einige Auftritte auf offenen Bühnen hinter sich, ebenso wie einige Lesungen. Ihre unverbildete charakteristische Stimme bildet eines der Herzstücke des Projektes "Liztebel", das 2006 zusammen mit Stefan Künz (28, Wahlwiener) gegründet wurde (jetzt "Afterwax"), welcher seit über 10 Jahren im eigenen Heimstudio elektronische Musik produziert, die er auch als DJ imemr wieder präsentiert (z.B. Museum Arbeitswelt Steyr, Einbaumöbel,...). Zusätzlich hat er sich auf Webdesign spezialisiert und betätigt sich als Literat und Poetry Slammer. Mit der aus intensiver Begegnung entstandenen Fusion der beiden KünstlerInnen mit hohem kreativem Output legt sich Afterwax nicht auf einen Musikstil fest. Was im kreativen Workflow gefällt und von Freunden und Musikern in der Umgebung positiv aufgenommen wird, daran wird weitergearbeitet. Die aktuelle Produktion ist tanzbar, gehbar und sitzend erhörbar. Die Lyrics sind poetisch, oder simplizistisch verwenden die englische Sprache in einer teilweise extrem assoziativen Art. Ohne jegliche Ausbildung im Bereich der Musik befassen wir uns beide seit Jahren mit unseren eigenen Zugängen damit. Dies bringt einen frischen, teilweise schrägen "Drive" in die Musik. Diesen Zugang zum Sound wollen wir in der Produktion und im Mastering durchscheinen lassen. Trotz aller angestrebten Professionalität soll der Spaß an der Musik und am Experiment transparent und hörbar bleiben. Die Arbeitsweise enthält verschiedene Zugänge zur Ideenfindung, eine geträllerte Melodie, ein paar Akkorde auf der Gitarre oder ein besonderes Geräusch in einem Film kann der Anfang eines Tracks sein.
Im Vordergrund bleibt der Spass. Kommerzieller Erfolg scheint nicht ausgeschlossen aber wird von den beteiligten Personen eher skeptisch betrachtet. Wenn, dann aber ALLES in Eigenregie und mit im Freundesumfeld genügend vorhandenen Talenten."

Facts:

aus Wien / Eindhoven | *2007
stelephonic
laleelena

Kontakt:

afterwax@afterwax.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.