alec tron

Ein sehr umtriebiger Musiker aus Wien beschreibt seine Musik wie folgt: "popmuzik mit easy listening-faktor". Hier ein Song für die Aktion FM4-Spur.
people
sommerpopohrwurm

alec tron über sich

Zitat:"das pseudonym alec tron steht für meine freischaffende seite. als solokünstler. elektronik, pop aber auch etwas experiment. je nach lust und laune. auch beiträge zu diversen soundparkwettbewerben wie z.b. fm4 sing! (welcher eine kooperation mit mika zur folge hatte) oder auch meine bossanova-interpretation von louie austen. "

Neueste Nachricht von alec tron:

alectron | 10.Mai.2006
hab mich also auch entschlossen, am fm4spur-spiel teilzunehmen. war ursprünglich gar nicht vorgesehen, aber nachdem ich die wunderschöne version von leroy schlimm etc. gehört hatte und mir auf anhieb die hier zu hörende melodie im kopf rumschwirrte, nahm ich mir einen tag zeit um daran zu feilen.

hoffe das ergebnis gefällt;-)
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus wien | *ewig
alec tron

Kontakt:

tron-records@web.de

alec tron empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
neuere Kommentare
fetterkoenig | vor 5529 Tagen, 15 Stunden, 24 Minuten
lichtblick
oh ja, das ist sehr schön. taugt mir!  
liqube | vor 5529 Tagen, 15 Stunden, 40 Minuten
sehr schöne version! wenn jetzt noch die vocals an den gewissen stellen timingmässig reinpassen würden...
lg  
w%E4udl | vor 5529 Tagen, 1 Stunde, 6 Minuten
Kann mich nur anschliessen, wenn man die Vocals an manchen Stellen noch ein wenig optimiert ist es eine perfekte, wunderschöne NUmmer!  
alectron | vor 5528 Tagen, 16 Stunden, 55 Minuten
danke fürs feedback;) das mit den vocals ist grossteils absicht, sollte eben ein jazziges feeling vermitteln. teilweise war's halt etwas schwierig, weil der song ursprünglich um einiges langsamer ist  
reeva | vor 5665 Tagen, 9 Stunden, 4 Minuten
Huhh dein Sing! Beitrag gefällt mir sehr sehr gut!
Passt wirklich fast perfekt zum Track, läuft so schön dahin, lässt trotzdem viel Platz und deine Stimme klingt echt super hier.....
Jawoll!  
alectron | vor 5664 Tagen, 16 Stunden, 26 Minuten
danke -- hoffe den herren von mike gafällts auch so gut;)  
spleenynr1 | vor 5658 Tagen, 4 Stunden
ja ja ...
und jetzt wieder einschleimen*ggg*  
cappygspritzt | vor 5673 Tagen, 18 Stunden, 49 Minuten
sehr poppig das teil...
mica goes seitenscheitel pop...*g*  
alectron | vor 5673 Tagen, 18 Stunden, 1 Minute
MIKA, ned mica:)

seitenscheitelpop, wasn das? *g*  
bomoc | vor 5678 Tagen, 7 Stunden, 42 Minuten
Hmmm....
Irgendwie find ich , gefällts mir, wobei ich finde dass bei deinem neuestem , "scum" der beste beim fm4 sing wettbewerb bist.
Was deinen ersten Song hier angeht, der hat schon charisma weil er mich von der art des singens und vom sound ein wenig an die Flaming Lips erinnert. Ich finde dein Bubblegum pop steht dir recht gut. Und viel glück mit deinem "scum" beim fm4 sing wettbewerb.

tschüß

Der Reisende  
alectron | vor 5677 Tagen, 16 Stunden, 30 Minuten
thanxx - die 'erinnerung' an flaming lips freut mich auch sehr;)  
scrag | vor 5720 Tagen, 18 Stunden, 58 Minuten
no tears to cry
ich finde es nett, aber nicht besonders ins detail gearbeitet, da ist sicher noch mehr drin. zum beispiel ein basslauf.
auf jeden fall schade, dass das teil abgeschnitten ist.
die sounds (das ist eine mc303, gell?) könnten wirklich interessanter sein, aber das macht nichts, es geht ja um das lied, nicht um die sounds. das ist dann was zum basteln. manche basteln ja nur noch, das kann auch leicht übertrieben werden....
wenn es eine 303 ist, dann: der eine sound ist der default sound (bank 0, sound 0), mich nervt der leider total (weil ich auch eine 303 hab).
na aber alles in allem eine nette nummer, halt (noch) recht seicht.  
alectron | vor 5735 Tagen, 11 Stunden, 22 Minuten
hoffe in kürze gibts den song zur gänze zum hören -- bis dato halt nur nen 'shortcut' ;)  
liqube | vor 5736 Tagen, 5 Stunden, 44 Minuten
"no tears to cry"
also ansätze sind durchaus hörbar. "bubblegum-pop" triffts perfekt. weil ich damit diesen j-pop assoziiere wonach auch der song, die gewählten sounds und melodieren hier klingen, allerdings englisch gesungen. der upload ist scheinbar abgebrochen.

/lqb  
reeva | vor 5736 Tagen, 9 Stunden, 7 Minuten
ja nicht schlecht aber haut mich in keinster Weise um... obwohls was Schönes hat zwischendrin. Die Stimme find ich überhaupt nicht toll....
Singst du da?
Wenn ja, das soll keine Beleidigung sein :)  
spleenynr1 | vor 5736 Tagen, 8 Stunden, 22 Minuten
so harte worte..
bin ich von dir ja gar nicht gewohnt!!  
spielmann | vor 5735 Tagen, 15 Stunden, 59 Minuten
also ich find die stimme fast interessant als die sounds ; ) also harmonisch gesehen gefällts, nur die sounds sind etwas "eigen" oder liegts einfach am zu "festsitzenden" beat? (mist ich brauch nen rhetorik kurs)  
spielmann | vor 5735 Tagen, 15 Stunden, 56 Minuten
ja der "song" selbst gefällt mir eigentlich.
(try a band? :)  
reeva | vor 5734 Tagen, 16 Stunden, 18 Minuten
das war ja gar nicht böse gemeint.... !  
alectron | vor 5734 Tagen, 15 Stunden, 54 Minuten
@reeva: ja, habs eh nicht bös aufgefasst - gesanglich ist es zugegeben keine leistung, weils halt immer monoton dahingeht...
@spielmann: band hat leider in meinem wohnzimmer keinen platz;-)  
autofilter | vor 5739 Tagen, 3 Stunden, 13 Minuten
durchaus gute ansätze, a bissi fad, das ganze. könnte mehr vollgas vertragen;)ausserdem hört die nummer ganz plötzlich irgendwann auf ?!?  
alectron | vor 5736 Tagen, 18 Stunden, 13 Minuten
des abrupte aufhören war nicht geplant -- hier ist komischerweise nur der halbe song vorhanden -- werd mal nachfragen wo die andere hälfte geblieben ist;)