Avery Island

Eine fünfköpfige Reggaeband aus dem Salzkammergut stellt sich hier mit einem Song vor.
Bewegung

Avery Island über sich

Zitat: "Eigentlich gibt es die Band schon seit dem Jahre 2001. Durch große Umstrukturierungen in den folgenden eineinhalb Jahren wurde die Band neuformiert und erhalten blieb der Name Avery Island. Anfangs waren die wöchentlichen Proben noch mehr oder weniger ein Vorwand für feucht fröhliche Zusammenkünfte,in dessen Dunstkreis im Nachhinein gesehen, legendäre Pläne geschmiedet wurden. Zu diesen ehrgeizigen Vorhaben zählte mit Sicherheit die „CD-Präsentation“ im Radio Salzkammergut ,bei der nicht einmal eine halbe Woche vor Sendetermin ein einziges Tape existierte.

Wer konnte zu diesem Zeitpunkt schon ahnen, dass dieser Band noch Großes bevorstehen würde! Als dann schließlich noch Baumi am Bass zur Band stieß, bekamen die Nummern die anfangs noch mit Gitarre und Schlagzeug allein geprobt wurden, das richtige Fundament. Die Zeit war reif für das erste Konzert. Mit total überladenen Autos samt Anhängern und guten Vibes verließen wir am 30. April 2003 das Salzkammergut um das Ötztal zu rocken. Als wir schließlich nach 6-stündiger Tour um 3 Uhr nachts die Location erreichten und den LKW bewunderten der am nächsten Tag unsere Bühne sein würde, konnte natürlich noch keiner ahnen, dass wir uns inmitten eines dicht besiedelten Wohngebietes befanden. Aufgrund zahlreicher Beschwerden und Anzeigen wurde das mit Abstand lauteste Gartenfest aller Zeiten jedoch durch Staatsgewalt frühzeitig beendet. Dieses Schicksal sollte uns auch gleich beim nächsten Konzert in Bad Aussee widerfahren.

Nach diversen Auftritten und einer kleinen Sommerpause kam schließlich die „große Wende“ in der Band. Mister Krauli tauschte sein Drumset gegen die Percussions, um sich seinen Ragga Vocals Improvisationen besser widmen zu können. Seinen Part am Schlagzeug übernahm von nun an M.P. Fürst Matze. In dieser Besetzung (inklusive Gastmusiker) hoffen wir dem Publikum den eigentlichen Sinn unserer Texte auf musikalische Art und Weise näher zu bringen. Was danach passiert ist, sollte allerdings besser unter den aktuellen News nachgelesen werden..."

Neueste Nachricht von Avery Island:

mbaum | 15.Nov.2004
Avery Island begrüsst all seine fans im SOUNDPARK, wir spielen Reggae,Ska,Ragga und sind immer auf der Suche nach einem eingehenden riddim und groove. Wir versuchen südländische Klänge mit österreichischen Vibes zu vermischen. Fight against babylon!!! Uns sind die roots genau so wichtig wie die ständige eigene Auseinandersetztung mit reggae und der Lebenesweise abseits von Klischee´s.
Wenn Ihr mehr wissen wollt, schaut auf unser Homepage avery-island.com, es gibt laufen Konzertdaten... bless all of you

Avery Island

Facts:

aus dem Salzkammergut | *2003
Jacqueline Zikeli vocals
Andreas Rager vocals&guitar
Mario Baumgartner bass
Ernst Fichtinger drums
Christoph Held vocals&percussion
Sebastian Bammer Keys

Kontakt:

office@avery-island.com

Avery Island empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.