Ballycotton

Ballycotton sind mit ihrer Musik zwischen Folk, Pop und Klassik auf der musikalischen Landkarte mittlerweile ebenso etabliert wie nach wie vor exotisch abgelegen. Zwei neue Songs hier...

Ballycotton über sich

Zitat: "Gegründet 1996 und benannt nach einem kleinen Fischerdorf im Süden Irlands vermischen Ballycotton mit Ihrem Programm alle vermeintlichen Grenzen zwischen Folk, Klassik und Popularmusik. Der kraftvolle, traditionelle Stil von Jock Brocks auf Fiddle, Mandoline, Banjo und Whistle verbindet sich mit warm, gefühlvollen Violinklängen von Christina Gaismeier. Dazu gesellt sich Alex mit griechischer Bouzouki, Banjo, Mandoline und Flamencoelementen auf der klassischen Gitarre. Abgerundet und druckvoll unterlegt wird dieser Musikcocktail von der Rhythmuscrew Andy Neumeister an der Gitarre und Harald G. Binder mit modernen Percussionbeats. Der Modern Folk Ballycotton's beeindruckt durch unkonventionelles Arrangement traditioneller Elemente der irischen, französischen und spanischen Volksmusik und vielen Eigenkompositionen, vollem Einsatz auf der Bühne und spürbarer Freude am Musizieren."

Ballycotton im TonBandTest

Facts:

aus NÖ, Wien | *1996
Gaismeier Christina
Brocks Jock
König Alexander
Neumeister Andreas
Binder Harald G.

Kontakt:

Mecki-Management
c/o Christian Dörr
Rosengasse 25/8
A - 3130 Herzogenburg
+43 (0) 676 / 4000 504
mecki@kstp.at
http://www.ballycotton.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
johndonbon | vor 5466 Tagen, 15 Minuten
Bin ja
ein Fan von euch und hab euch auch schon mal live gesehen (damals im Tunnel noch in alter Besetzung). Weiter so !