Blotch

Diese vier Musiker aus Bonn wollen in Rockband-Besetzung die treibende Monotonie eines DJ-Sets einfangen.
Dzing (live)
Der erste Track unseres Live Demos, aufgenommen am 29.10.2005 im Kult 41 in Bonn.

Blotch über sich

Zitat: "'Dance Musik mit Rock Instrumenten? Und ohne Loops und Samples? Geht das denn überhaupt?', fragt der Zweifler - und die Konzertbesucher, die wissen, wie gut es sich auf die Musik von BLOTCH abtanzen lässt, antworten: 'Ja, das geht, und zwar sehr gut!' Zwischen der treibenden Monotonie eines House Sets und der spontanen Energie eines Rock Konzerts, da liegt die Musik von BLOTCH. In Rockband-Besetzung, mit Schlagzeug, Bass und zwei Gitarren, entern BLOTCH die Bühnen der Republik, um die Clubs und ihre Besucher in rhythmische Schwingungen zu versetzen und die Tanzflächen zu füllen. Schlagzeug und Bass nageln präzise den ins Tanzbein fahrenden Beat fest und die Gitarren weben darauf eine Leinwand, auf der sich Einflüsse aus Rock, Punk, Pop, Jazz, Fusion und fernöstlicher Folklore in immer neuen Zusammenstellungen abwechseln. Flexibler als ein DJ lassen BLOTCH ihre Songs immer ein wenig anders entstehen, reagieren auf die Energie, die das Publikum ihnen zurücksendet und selbst, wer nur gekommen ist, um sich an seinem Bier festzuhalten, der kann sich diesem Einfluss nicht entziehen."

Neueste Nachricht von Blotch:

blotch | 31.Mär.2006
Blotch, die Dancefloor Rock Band aus Bonn! Rockmusik zum Abtanzen, Techno zum Headbangen - alles von lebenden Menschen auf größtenteils hölzernen Instrumenten eingespielt.

Besucht uns auf www.blotch.de.vu und am 29.4. in Aachen und am 5.5. und 6.5. in Kassel!

Facts:

aus Bonn, Deutschland | *2001
Michael Hauck (Gitarre)
Gisbert Schürig (Gitarre)
Marc Bierbaums (Drums)
Bastian Heckl (Bass)

Kontakt:

blotch.de.vu@gmail.com

BLOTCH
c/o Michael Hauck
Markusstr. 18
53129 Bonn

0049 228 53 87 145

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 4675 Tagen, 7 Stunden, 13 Minuten
Ein Beweis, daß House und Dancefloor auch mit Echtinstrumenten funktionieren kann.
ViennaCC