CAPS:LOCK

Dieser Wiener beherrscht viele Spielarten der elektronischen Musik und präsentiert hier einen poppigen Acid-Breakbeat-Track.

CAPS:LOCK über sich

Zitat: "CAPS:LOCK Styles: DnB, AcidTekkno, Trip-Hop, Experimental. Teilnehmer am Dvorak Revival Abend am 30.Mai 2003 in der Wiener Volksoper!"

Facts:

aus Wien | *2000

Kontakt:

Email: aristhos_peter.penka@chello.at
ICQ: 179832884

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.