carmofin

Ein 24-jähriger Student, aufgewachsen in Mödling, jetzt in Wien lebend. Er veröffentlicht "allerlei Kram", unter anderem eigene elektronische Tracks im Soundpark.
Tourrett
Nervös und hibbelig. Und irgendwie trotzdem noch Glück gehabt.

carmofin über sich

Zitat: "derzeit student, 24 jahre alt, unter snobs und farblosem gewürm in mödling, bei wien, aufgewachsen, hat es schon eine rückkehr zu meinen urbanen wurzeln in wien gebraucht um das interesse an guter musik und der diese umgebenden szene zu wecken.
es wollte schon immer musik heraus, aber erst vor ungefähr einem jahr habe ich software gefunden mit der ich exakt das machen kann was ich mir vorstelle. ohne musikalisches know-how oder können versuche ich nun alle paar wochen das zusammenzuflicken, von dem ich denke dass ich es als hörbare musik durchgeht.
meinen stil würde ich als paranoid und psychotisch beschreiben, genau wie die welt die mich umgibt.

online stelle ich meine tracks für gewöhnlich auf meiner homepage, auf der ich auch meine comics und allerlei anderen kram veröffentliche."

Neueste Nachricht von carmofin:

carmofin | 12.Okt.2005
Wow, damit hatte ich ja schon gar nicht mehr gerechnet... endlich mal ein paar tracks hier im soundpark, ich hoffe es findet jemand gefallen daran, nachschub sollte unterwegs sein!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2004
Rolf Renark

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
nexxyz | vor 4636 Tagen, 18 Stunden, 58 Minuten
der camorfin...
...ist auch überall ;)

Anyway:
Alles in Allem netter Track, vielleicht ein Bisschen unausgeglichen und unkoordiniert an manchen Stellen.

Die Synth-Konstellationen bringen mich dazu, mich zu fragen "wo bin ich den jetzt eigentlich?", aber das ist vermutlich nix schlechtes sondern nur Schubladenkonditionierung meinerseits.

Gefällt mir, bin sicher, du entwickelst dich in dieser Ecke noch ganz prächtig.  
furzenhuebler | vor 4640 Tagen, 14 Stunden, 44 Minuten
Tourrett
Die Sounds sind ganz interessant, insgesamt ist mir die Sache allerdings zu hektisch.

2 of 5 stars in iTunes  
mono21 | vor 5236 Tagen, 19 Stunden, 11 Minuten
Hallo carmofin das mit mödling da muss ich dir zustimmen hab meinen zivi dienst in md gmacht und ich muss sagen das reicht!!! was ich fragen wollte wie genau du deine musik machst ?? ich arbeite zur zeit nur an hardware synthis herum und muss sagen das ist eine lebensaufgabe naja machs gut cu mono21  
carmofin | vor 5236 Tagen, 7 Stunden, 16 Minuten
wie gesagt, mit einem sequencer namens fruity loops und wie man hört lerne ich noch immer, was mir allerdings viel mehr kopfzerbrechen bereitet als das zusammenstoppeln der musik selbst, ist das mastering... da wird wohl noch ne menge zeit ins land gehen bevor ich das halbwegs beherrsche...  
w%E4udl | vor 5247 Tagen, 14 Stunden
Sooo schlimm is Mödling aber nun auch wieder nicht ;)  
viennasound | vor 5244 Tagen, 20 Stunden, 42 Minuten
falsch verstanden
Uuuuups! Habe mich schlecht ausgedrückt. Ich wollte sagen, daß alles zusammenstimmt. Die Musik und die Homepage. Alles ist düster. Obs gefaällt oder nicht: Gut durchdacht.  
w%E4udl | vor 5244 Tagen, 14 Stunden, 1 Minute
Habe mich eher auf oben stehende Zeile von wegen "Snobs und Gewürm" bezogen - ein paar normale Leute gibt's in Mö auch ;)  
carmofin | vor 5243 Tagen, 8 Stunden, 42 Minuten
ein paar sehr gute freunde von mir kommen aus mödling, aber das ändert nichts am meinem gesamteindruck über den ort ;)
ich arbeite dort heute noch ab und zu, also weiss ich wovon ich rede ;D  
viennasound | vor 5249 Tagen, 12 Stunden, 14 Minuten
düster
darkness and fear - so klingt die musik, so ist die homepage und auch die musik auf der homepage. welche musik-software ist es, die du so lange gesucht hast?
Gruss aus Wien
ViennaCC  
carmofin | vor 5248 Tagen, 14 Stunden, 29 Minuten
Ein Sequencer namens Fruity Loops, aber vermutlich durch jeden anderen Sequencer ersetzbar, es geht um das Konzept.