chuzpe77

25 Jahre nach ihrem Entstehen veröffentlicht diese Wiener Band Stücke aus ihren Punk-Anfangstagen und neue, aktuelle Tracks.

chuzpe77 über sich

Zitat: "CHUZPE77 FAQ's Warum 77? 25 Jahre nach dem ersten Chuzpe Gig schließt sich für mich einfach ein - zugegebenermassen etwas krakeliger - Kreis. Beim Filtern alter Aufnahmen von namenlosen Auftritten und atemlosen Proben fand sich unter all dem Rumpeln und Poltern genug glänzendes Material um daraus einen Anzug zu schneidern an dem, wie ich meine, auch spätere Generationen Ihre Freude gehabt hätten. Attacken, zynisch, wütend, leidenschaftlich - verpackt in Riffs und Hooklines für die so manche Nachwuchsband ihre Skateboards in Trümmer hauen würde. Wir hatten da was Großes an der Hand und haben es nicht einmal bemerkt. Die Umsetzung war, na ja, zugegebenermassen etwas holprig, im Gegensatz zu manch anderen zeitgenössischen Bands konnten wir ja wirklich nicht spielen. Ende '79 war Punk für uns gegessen und wir zogen weiter. Höchste Zeit also, die besten Stücke dieser Jahre in der Qualität, die ihnen zusteht, auf CD zu hören. Über das Altern in Würde: Neil, Iggy, Keith und Johnny habens geschafft. Curt, Sid, Joey und eine Menge Anderer hatten keine Chance. Ist aber jetzt das Gesamtwerk Sid Vicious' dem von Johnny Rotten vorzuziehen bloß weil der noch lebt? Ich hab überlebt. Ich weiß jetzt mehr. Das ist alles. Punkt."

Facts:

aus wien | *2001
Robert Räudig ( gitarre und vocals ) Hairy Mueller ( bass und bg vocals ) Wolf ( leadgitarre und bg vocals) Mic (drums)

Kontakt:

robert.wolf@chello.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.