cosmanova

Eine Wienerin produziert in langen Nächten mit Freundinnen und Gitarre südamerikanisch angehauchte Grooves. Und liefert für "We All Celebrate" ihren ersten Remix ab. Jetzt neuer "Ay Amor" Version.
ay amor
neu überarbeitete version einer älteren nummer

cosmanova über sich

Zitat: "nächtelang am computer sitzen, neues ausprobieren, altes verändern. unzählige zigaretten rauchen, nachbarn besänftigen, abwechselnd über die technik schimpfen oder staunen, frustriert musikerfreunde anrufen. ein ständiger taumel zwischen selbstzweifel und selbstzufriedenheit, ärger über die vielen geschwänzten klavierstunden in früheren jahren. irgendwann in der früh todmüde und mit brennenden augen ins bett fallen, um gleich darauf wieder aufzuspringen und den eben gebastelten track nochmal zu hören........das bedeutet musikmachen für mich....gibt es was schöneres?"

Neueste Nachricht von cosmanova:

cosmanova | 21.Jun.2004
da mich immer wieder leute darauf ansprechen, ob ich ihnen "ay amor" schicken kann, da die nummer im soundpark nicht mehr als mp3 downloadbar ist (da schon zu alt), gibt es hier nun eine neue überarbeitete version von "ay amor" zum downloaden :)!

Facts:

aus wien | *2001
cosmanova

Kontakt:

cosmanova@temp-records.net

cosmanova empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
overture | vor 5448 Tagen, 10 Stunden, 13 Minuten
:)
ach,ich werde wohl immer dein größter fan bleiben:)liebste grüße aus graz!!your küken forever*zwinker* :)  
nildymont | vor 5490 Tagen, 19 Stunden, 51 Minuten
cooler selbstremix..
hab schon damals (ein, zwei ? jahre) die nummer runtergeladen und oft abgehört. schöne version...
grüße
Nil Dymont  
keyminator | vor 5508 Tagen, 8 Stunden, 46 Minuten
ay amor
zunächst einmal:schade,dass ich die anderen 2 titel nicht anhören kann,da irgendwie diese wma und realaudio datein auf meinem mac nicht funktionieren!
zum anderen:auch wenn der titel schon älter ist-das ist mein persönlicher begleiter durch diesen sch... sommer.danke und gratulation.cool produziert-will mich nicht in details verlaufen die man immer anders machen kann.der titel groovt und ich persönlich finde es immer schwierig mit nur wenigen textzeilen einen song interessant zu machen-ich liebe diesen minimalismus.ich würde gerne einen drum`n bass latin rmx ala XRS oder dj marky machen-also her mit den samples.
nochmals danke für diesen coolen track.

keyminator  
cosmanova | vor 5506 Tagen, 4 Stunden, 41 Minuten
danke....
....für dein lob. freut mich, dass dir der track gefällt ;).
ich kann dir gerne die samples zur verfügung stellen, würd mich sehr interessieren, wie der song im drum'n bass gewand klingen würde.
kontaktier mich doch über email, oder hinterlass mir hier deine email-addi, damit wir uns ausmachen könne, wie ich dir die samples zukommen lassen soll.  
groovet | vor 5529 Tagen, 9 Stunden, 40 Minuten
Sehr fein produziert ...
... Kompliment.

Singt da die Frau C. höchstpersönlich? *g*

Jedenfalls macht der Track gute Laune und animiert zum Tanzen (obwohl ich das jetzt mal lieber lasse). :-D

L.G., GrooveT.
_____________________
Listen to Breaking Pavel!  
cosmanova | vor 5527 Tagen, 22 Stunden, 22 Minuten
danke schön :)
freut mich, dass die nummer dich zum tanzen animiert.
und ähm ja...die vocals stammen von mir ;)  
marcmnemonic | vor 5530 Tagen, 5 Stunden, 17 Minuten
super
...und ich warte immer noch, das die endlich auf platte rauskommt ----- ;-)  
cosmanova | vor 5529 Tagen, 9 Stunden, 44 Minuten
:)
...ich wart auch immer noch *g*.
aber im herbst wird's dann wirklich ernst ;)  
bluesman2 | vor 5530 Tagen, 7 Stunden, 13 Minuten
?
originell, unorthodox, experimentell, erfrischend anders, couragiert.
das fällt mir auf anhieb zu ay amor ein.

und doch: irgendwie schade dass zwei drittel des liedes mit elektronischen spielereien vor sich hin plätschern. effekte die aufgrund der dauer zum selbstzweck verkommen.
das lied lässt am anfang auf mehr hoffen ( tolle stimme! ) und läßt einen dann etwas ratlos und enttäuscht zurück.
aber vielleicht passt das ja auch zu einem lied mit dem titel ay amor....  
cosmanova | vor 5527 Tagen, 22 Stunden, 20 Minuten
na ja....
....hmm...weiss jetzt nicht genau, welche effekte du genau meinst, aber danke fürs feedback.  
spielmann | vor 5532 Tagen, 7 Stunden, 18 Minuten
haHA!
gestern wollte ich schon im forum zum kava artikel höflich nachfragen WANN endlich was von miss delgado erscheint..

und siehe da, da isses : )

zwar nich so 100% neu, hehe,.. klingt aber interssant und frisch, die neue variante..

lg. spielmann.  
beitegeuze | vor 5532 Tagen, 10 Stunden, 54 Minuten
...
sehr schön produziert, mit wundervollen kleinen spielerein ausgebaut.
gefällt mir so...

lg  
cosmanova | vor 5527 Tagen, 22 Stunden, 20 Minuten
danke....
...hab mir auch mühe gegeben :)  
stammh%F6rer | vor 5570 Tagen, 20 Stunden, 38 Minuten
ich lebe noch!
... du auch?

beim KAYLEPH gibts (endlich) mal wieder was neues zum hören.... -wollt ich nur mal erwähnt haben....

carpe musicae!  
spleenynr1 | vor 5732 Tagen, 22 Stunden, 25 Minuten
was neues!!!!!!
nicht dass mir ay amor raushängen würde aber es verlangt nach mehr!!!!!