Da FloW

Dieser junge gebürtige Wiener macht Musik, seit er 6 Jahre alt ist und hat vor kurzem auch die elektronische Produktionsweise für sich entdeckt.
Diving through Dimensions
Ziemlich chilliger aber doch harter Song mit kongas die alles verfeinern , Just dive through reality

Da FloW über sich

Zitat:"Ich heiße Florian Egerer, bin in Wien aufgewachsen wohne aber jetzt in einem kleinen Kaff namens Gumpoldskirchen.
Bin 16 jahre alt, am 1. April 87 geboren. Ich mache seit ich klein bin musik: mit 6 jahren fing ich an zu beat-boxen und kanns heute ziemlich gut, mit ungefähr 12 jahren bekam ich meine e-gitarre und spielt und sang seit dem zeitpunkt an in 3 - 4 bands, fing an Metal zu hören und liebte schon damals Musik die elektronisch gemacht wurde. Reggae und Bob Marley liebte ich schon seit eh und jeh, dann mit Ende 15 kam eine kleine Revolution: Die elektronische Musik übernahm die Oberhand, ich fing an ein bisschen zu DJn und setzte mich erstmals mit Keyboard, Mikro, Gitarre und diversen Programmen hin, um meine eigenen elektro-beats zu erzeugen und meine persönlichen stil zu finden. Wirklich beinflusst hat mich dabei Terranova, die wie ich finde extrem abwechslungsreiche musik machen. Meine erste CD 'Sounds from Nowhere' bereite ich schon seit längerer zeit vor brauche ungefähr noch 3-4 lieder.
Live scratcht oft ein guter freund von mir zu den fließenden beats: Stefan Hadobas, genannt Hado, ein sehr begabter DJ der auch erst 16 jahre alt ist. Meine Musik ist eine Mixtur aus elektronischer Musik im besonderen House und Drum'n'Bass aber auch instrumentalen teilen mit akustischer und e-gitarre die aber ineinnander fließen und harmonieren."

Neueste Nachricht von Da FloW:

daflow | 8.Jän.2004
ir werdet dies musikarten genießen:

FLOWTING BASE

oder

nur FLOWBASE

=)
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Österreich | *2002
=) Da FloW
sometimes live: Stefan Hadobas

Kontakt:

Email: flo_for_never@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.