EASE

Eine fünfköpfige Formation aus Vorarlberg, Tirol und Deutschland, die von Graz aus ihre Vision verfolgt: Synthetische und herkömmliche Klänge auch live vereinigen.
move 3
manchmal will man sich einfach bewegen und man bekommt unterstützung...

EASE über sich

Zitat: "ease ist ein Versuch elektronische mit akkustischer musik zu vereinen. nicht nur das, sondern es steckt sehr viel 'energy and hope' meinerseits darin. Seit ca 5 Jahren beschäftige ich mich mit dem problem, herkömmliche und synthetischen Klangvorstellungen auch live zu vereinigen, und da ich keine keyboarder auftreiben konnte, wählte ich den weg des sequencing und sampling selbst...sehr viel zeit...und ein langer lernprozess begann, bis ich 1999 die erste formation ease gründete; jedoch scheiterte diese nach einigen kleinen auftritten an persönlichen problemen und zu wenig engagement etc. ich verzichtete seit dem ganz auf keyboarder und fing an auch live mit playbacks zu arbeiten, anfangs mit pc auf der Bühne - übrigens sehr dangerous!"

Facts:

aus v,tirol,deutschland; wohnhaft graz | *2000
wolfi achim gernot gagi burns

Kontakt:

burniw@aon.at
tel. 0699/12 11 82 79

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.