el ektro

Nachdem dieser in Schweden geborene Münchner bereits im Alter von 4 Jahren einen C64 bekam, war ihm das elektronische Element bereits in die Wiege gelegt. Hier lebt er es musikalisch aus.

el ektro über sich

Zitat: "Ich erblickte das kalte Licht Stockholms am 17.5.1981, zog (mit meiner Familie natürlich) 1983 an die Westküste Schwedens. 1985 bekam ich meinen ersten Computer, einen C64 mit Kassettenlaufwerk! 1989 kam ich nach München. Noch war ich nicht wirklich von irgendeiner Art Musik besonders angetan. Zu Zeiten, als in ganz Europa der Jungle-Hype und die Breakbeat-Ära herrschte (so 1993-95) fing ich auch an, mich zu dieser Art Musik hingezogen zu fühlen, war aber nebenher immer noch 'Bauerntechno'-Hörer. Dann ca 1995-96 ein plötzlicher Wandel, es war Grunge, Deathmetal und sowas angesagt, aber das hielt sich nicht lange, denn The Prodigy brachten ihr Album The Fat Of The Land heraus, und schwupps war ich wieder bei der elektronischen Musik angelangt, wo ich heute noch bin. 2000 kaufte ich mir einen neuen pc und begann ziemlich schnell, ein bßchen mit samples, sounds und virtuellen synthesizern zu experimentieren."

Facts:

aus München | *2000
el ektro

Kontakt:

el@ektro.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.