frida

Ein "steirisch-tirolerisches Doppel-Duo" baut auf einem Drum'n'Bass- oder TripHop-Fundament teilweise improvisierte Songs auf.

frida über sich

Zitat: "hinter diesen fünf buchstaben steckt ein steirisch-tirolerisches doppel-duo, das auf einem fundament aus drum &bass, dschungle und triphop in einen tiefschürfenden, atmosphärischen gedankenaustausch tritt. und wer beim zuhören - egal ob vor der bühne oder dem cd-player - den verdacht schöpft, hier ohrenzeuge einer einmaligen, spontan-improvisierten jamsesseion zu werden, liegt damit nicht einmal völlig daneben. frida lässt ihr publikum beim kreieren ihrer songs, grooves und sounds eben gern über die schulter blicken. musik mit frischegarantie, sozusagen. oder so was wie eine entspannende, durchaus tanzbare reise auf teilweise dichten, teilweise transparenten jazz- und soundpartikeln, die durch ingrid mosers lyrische und eindringliche vocal-lines oft auch brückenschläge in die pop/rock-ecke schafft."

Facts:

aus Graz | *2000
ingrid moser voc.
achim kirchmair git. samples
wolfgang pucher bass
helfried grygar dr. samples

Kontakt:

achim.kirchmair@adp.co.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
aidalein | vor 5643 Tagen, 3 Stunden, 45 Minuten
vorschlag
woits net ane liada in mp3 format do eini gem?wea lässi ... zwecksn onhean mit die kopfheara in da schul