GAD

Niederösterreicher mit Forscherdrang präsentiert hier erste Versuche, seinem Computer Musik zu entlocken. Jetzt ist ein neuer, von Texta inspirierter Song online.
Oriental Dream
wurde dazu u.a von texta inspiriert, nur gute vocals sind mir keine eingefallen. wenn jemand was dazu einfällt, kontaktiert mich bitte.

GAD über sich

Zitat: "bin 40 jahre alt, komme aus NÖ und beschäftige mich seit 15 Jahren mit music am PC. Bisher war das aber eher eine teure oder sehr langwierige Angelegenheit. dann fand ich vor ca. einem Jahr eine Website mit Treiber für Creative Soundkarten, die wirklich die volle Leistung aus der Hardware rausholen. jetzt habe ich 5ms Latenz beim aufnehmen, volle Kontrolle über die DSP und alle Ein-und Ausgänge. so macht das musizieren am PC wirklich spass. Für alle, die eine Soundkarte von Creative haben, und auch diese Leistung wollen, sollen die Seite www.kxproject.com besuchen, lohnt sich wirklich. "

Neueste Nachricht von GAD:

geraldandreas | 12.Aug.2003
erster versuch von GAD, einen song einzuspielen.

Facts:

aus NOE | *2003
verschiedene freunde

Kontakt:

studio@gadmusic.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
fideo | vor 5189 Tagen, 5 Stunden, 36 Minuten
creative soundkarten
die creative- eigenen treiber sind glaub ich vorzuziehen. die latenz ist ohnehin über die systemsteuerung und geräte konfiguration, auch bei onboard-soundkarten, eher leicht einzustellen.

greetings, fidéo  
hellhoney | vor 5438 Tagen, 7 Stunden, 52 Minuten
also...
... ich find den track auch irgendwie fad... es gibt aber eigentlich keinen grund sich deswegen so aufzuregen is nur schlecht fürs herz... und das schlechteste was man im park finden kann is das ja wohl auch ned...odr?  
spoc | vor 5447 Tagen, 7 Stunden, 1 Minute
Humpf.
Schwanke noch zwischen grottig und echt Avantgarde.
/
\
/
\
/
\
Vielleicht liegt das mit dem Schwanken aber auch am Bier.  
w%E4udl | vor 5452 Tagen, 17 Stunden, 37 Minuten
Die Musi klingt ja ok, aber die Stimme ist in einer ganz anderen Tonart, ist das Absicht?  
geraldandreas | vor 5539 Tagen, 8 Stunden, 25 Minuten
hallo leute
eure kommentare find ich echt spaßig!
zu kx:
ich arbeite mit 2 pc´s, einen p3/500 mit bx mobo, einen p3/750 mit bx mobo, alle dienste die nicht gebraucht werden, deaktiviert und komme mit der neuen version, kx3538 auf unglaubliche 2,66ms
schaut mal auf
http://mitglied.lycos.de/gadmusic/
da gibts eine deutsche anleitung, wie man alles rausholt, aus den creative soundkarten, oder auf englisch unter
http://kb.kxproject.com/guide/index.html

viel vergnügen
geraldandreas  
photophob | vor 5547 Tagen, 9 Stunden, 31 Minuten
ba-ba-bamm, pa-ba-bamm ...
-
is schon wieder geil ... ;-]
-  
drumatic | vor 5547 Tagen, 12 Stunden, 28 Minuten
da wird mir ja schlecht...  
pfunkpeter | vor 5550 Tagen, 4 Stunden, 2 Minuten
kxproject
Dabke für den Tipp mit den alternativen SBLIVE treibern, wenn die echt so ne niedrige latenz zsammenbringen, dann ist das ja mega geil!!  
gogoolplex | vor 5547 Tagen, 6 Stunden, 41 Minuten
naja unter 21.33 ms komme ich nicht (trotz 1800er 512Mb RAM)  
fideo | vor 5773 Tagen, 16 Stunden, 58 Minuten
so schlecht ist der track nicht! er plätschert halt ruhig dahin. ich horch mit grad im soundpark einwenig um und habe schon schwächere sachen entdeckt (meine zb. :-)  
spielmann | vor 5829 Tagen, 13 Stunden, 27 Minuten
argl ich unterschreib einfach tenzings kommentar.  
tenzing | vor 5832 Tagen, 12 Stunden, 35 Minuten
15 jahre?!?
zu dem parametrischen dings: ein fader 0815-drumloop, ein paar unmotivierte breaks, die kläglich am versuch, spannung vorzutäuschen, scheitern. ein nicht-synchroner (!) arpeggiator mit einem 0815-synth-preset, das offensichtlich nicht willens ist, eine zumindest rudimentäre harmonische struktur zu schaffen. von looplängen, zählzeiten und so ganz zu schweigen. der track täte gut daran, nach dem ersten break zu kapitulieren und sich schämen zu gehen. stattdessen gegen ende dann ein paar ziemlich sinnlose preset-sounds, die klingen, als wäre die katze vom foto über das masterkeyboard geflüchtet ... so in etwa stell ich mir vor, klingt es, wenn ich beim musikhändler meines vertrauens eine kaputte mc-303 austeste.

was am allermeisten von allem fehlt: struktur. 1. takt, 2. takt, 3. takt, 4. takt mit break. 5. takt, 6. takt, 7. takt, 8. takt mit anderem break. das ganze wiederholen, diesmal mit 16tel-closed-hihats und cutoff-automation gegen ende. bei der nächsten 1 die hihats weg, synthpad dazu ... was weiss ich - lasst euch was einfallen. struktur.  
geraldandreas | vor 5776 Tagen, 11 Stunden, 16 Minuten
lieber tenzing
hab keine ahnung, wovon du eigentlich schreibst. da ist weder ein arpeggiator dran beteiligt noch ein drumloop. aber du bist sicher ein supertoller musiker, wo hast du denn deine files? ;-)  
aki123 | vor 5834 Tagen, 2 Stunden, 13 Minuten
*LOL*
Das oarge Delay auf den ulkigen Vokals treibt das ganze auf die Spitze! Zumindest hast du mich zum Lachen gebracht, das ist ja immerhin auch was!
Ahh, ich halts nicht aus!! hahaha
LG AKi  
autofilter | vor 5834 Tagen, 3 Stunden, 49 Minuten
????
...das soll wohl ein scherz sein...die sachen sind weder getimed noch irgendwie harmonisch...oder ist das ein projekt "ich probier das schlechtestmögliche aus meinem PC rauszuholen" - ja, das ist gelungen!  
autofilter | vor 5834 Tagen, 3 Stunden, 48 Minuten
.....
ein echtes trauerspiel!  
geraldandreas | vor 5833 Tagen, 18 Stunden, 7 Minuten
lieber autofilter
schön, das es dir so gut gefällt.  
autofilter | vor 5833 Tagen, 16 Stunden, 25 Minuten
tut leid!
bin nur ehrlich.....

PS: sind die tracks WIRKLICH ernst gemeint?  
geraldandreas | vor 5830 Tagen, 17 Stunden, 32 Minuten
Ernst gemeint
Nein, ist alles nicht ernst gemeint. bin KEIN musiker, mache es nur aus spass. ist ein wenig ironisch gemeint, niemand muss sich meinen schmarrn anhören. ist schon lustig, welch seltsame reaktionen da kommen.  
christ | vor 5797 Tagen, 9 Stunden, 18 Minuten
Warum stellst du dann deine Tracks in den Soundpark und nimmst damit den anderen GUTEN Bands Plätze in der Liste weg?!  
fideo | vor 5774 Tagen, 5 Stunden, 27 Minuten
dein koment ist mir zu bösartig:-(  
christ | vor 5845 Tagen, 16 Stunden, 15 Minuten
Was soll das sein???!
Was ihr da fabriziert habt kann doch jeder. Porobiert es mal damit echte Musik zu machen