gelb

Gelb ist Chris aus Basel. Sein Tosca-Remix ist stark an das Original angelehnt, aber dezent durch die "Minimalpophouse"-Tasse gerührt.

gelb über sich

Zitat: "In Gelbs Haus wird deep gerockt, dass die Hüften wackeln. Wenn dann noch ein paar Melodien an die Tür klopfen, wird denen der Eintritt natürlich nicht verwehrt, und die Party beginnt von vorne, bis alle Freunde sind und die Welt gut. Minimalpophouse aus dem Laptop, aber nicht nur.

Biographisches: 'Gelb' ist Chris Walt, der mit dem Laptop und anderen elektronischen Gerätschaften an minimalen tracks werkelt, die einen gewissen pop-appeal jedoch nicht verstecken wollen. Minimalpophouse wurde das schon genannt. Neben 'Gelb' rockt er zusammen mit seinem Freund und langjährigen Weggefährten Raffael Dörig ('And Me') als 'System Go' live-elektronisch den dancefloor. Musik macht er aber schon seit ca. zehn Jahren. Er spielte in diversen Bands, zuletzt in der Basler Dub-Elektronik-Band 'Scope' Gitarre und Effekte. Seit Frühling dieses Jahres ist er ausserdem Bassist der Stoner-Rock-Helden 'Phased'."

Facts:

aus basel (ch) | *2000
chris walt

Kontakt:

chris walt / zähringerstrasse 16 / ch-4056 basel / 0041 61 681 25 30 / chrissieboy666@yahoo.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.