gogoolplex

Elektronisches mit ganz fettem Subbass von einem Grazer Soundbastler. Nach kurzer Pause gibt's jetzt einen Roots Manuva Remix.
oots Manuva- Too Cold rmx
Mein Roots Manuva remix, mit Vocalschnippsel, da mir die original-Vocals zu dicht waren.
distorted beats!

gogoolplex über sich

Zitat: "Angefangen zu computermusizieren habe ich eigentlich schon vor 10 Jahren mit dem C64 meines Bruders, dabei kamen aus dem SID zwar nur Soundeffekte, das hat mich aber schon so fasziniert, dass ich mich weiter damit beschäftigte. Die Faszination der ganzen Audiohard- und Software ist mir seither geblieben. Ich habe ja auch die Evolution der Computermusik in ihrem aktivsten Zeitraum miterlebt. (vom C64 zum Amiga zum PC) Wirklich "ernsthaft" betreibe ich das ganz nun seit 4 Jahren, mal intensiv dann wieder mehrer Monate gar nicht. Wie man an meinen Tracks unschwer erkennen kann habe, ich eine Schwäche für die tiefen Frequenzen. Eigentlich will ich entspannte Tracks produzieren, nur leider überkommt es mich immer wieder und ich muss heftige Beats einbauen, was auch meine unzähligen Trackleichen erklärt."

Neueste Nachricht von gogoolplex:

gogoolplex | 2.Jun.2008
---------------------
||||||||
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus ------* | *1900

gogoolplex empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
neuere Kommentare
vetopop | vor 5604 Tagen, 7 Stunden, 43 Minuten
mais & benzin
warum stellst du deinen eigenen remix nicht in den park? der ist doch gut!  
gogoolplex | vor 5603 Tagen, 7 Stunden, 26 Minuten
hm
ich habe nämlich schon was viel fetters im köcher!
bald...  
dissident | vor 5727 Tagen, 3 Stunden, 4 Minuten
neuer track
hey!ich hab ja keine ahnung,wann du wieder da bist. check dir bei zeiten mal meinen neuen track aus. ich hoffe, es ist dir dank dem trip etwas klarer geworden, um was es so im leben geht. grüße aus k nach mariatrost. themonotunes  
photophob | vor 5791 Tagen, 9 Stunden, 1 Minute
danke ...
... für deinen eintrag im gästebuch meiner kleinen heimseite.
|
gemacht ist das teil mit Flash MX, mit GoLive dann in ein html-file eingebettet.
|
lg, herwig  
photophob | vor 5823 Tagen, 2 Stunden, 23 Minuten
ja ...
... hat was. hat eindeutig was. was gutes. und schönes. und leichtes. und cooles.
gefällt mir sehr gut. ich befürchte nur, du wirst in die wüste keinen laptop mitnehmen ... ??? ... schade. dann wer'ma eben a bissl länger warten bis zum näxten track. aber ich schätz mal, es zahlt sich wieder aus.

baba und lg aus graz,
herwig aka photophob  
gogoolplex | vor 5821 Tagen, 3 Stunden, 10 Minuten
ich habe schon mit dem Gedanken gespielt mir einen Laptop zu kaufen.
Mitlerweile bin ich aber froh 1/2 halbes Jahr keinen Computer zu haben!
Währe ja auch nur ein Klotz am Bein.
viellicht könnten wir uns dann ja einmal treffen wenn wir schon beide aus Graz sind, währe doch sicherlich interessant.
Thomas aus graz/mariatrost  
deadjazz | vor 5824 Tagen, 6 Stunden, 49 Minuten
mhm hat was minimalistisches!
interessante arbeit.. nur die bässe die sich überschneiden irritieren etwas..

(was war denn da beim dvor.rmx bewerb los? welche überreaktion? mir war der etwas zu heavy der bewerb, drum nicht mitgemacht ghabt..)  
spielmann | vor 5824 Tagen, 6 Stunden, 47 Minuten
öhm mit falsche namen unterschrieben ups.. : )  
gogoolplex | vor 5823 Tagen, 2 Stunden, 59 Minuten
minimalistisch ist gut!
was genau meinst du mit den Bässen?

jaja der dvor.rmx bewerb, erstens war ich mit meinem track nicht zufrieden, 2. waren die visuals zu aufdringlich , und dann habe ich einen visuals-pinsler einige eigenartige mails geschrieben, über die ich mich nur selber wundern kann... 3. 2 (genau 2)Bier als nennenwirs mal ¿Aufwandsentschädigung¿ um für eine Werbeveranstaltung mit einem Eintrittspreis von 15 Euros ist irgendwie eigenartig...
Egal Schwamm drüber, war trotz allem lustig und hat mir gezeigt, dass ich zukünftig mehr Tracks mit Song- Charakter machen will...  
ento | vor 5822 Tagen, 9 Stunden, 37 Minuten
dank fürs antworten, erklärt immerhin schon einiges.. also die bässe:
da sind doch 2 melodien die sich überschneiden scheint mir oder? jedenfalls klingts wie ein monophoner bassound, der sich ab und zu (oder nur durch delay) über eine andre note lagert.. das irritiert mich beim hören, wobei genaugenommen solcherart irritationen ja einen zum aufmerksameren hören verleiten,  
psychadelic | vor 5838 Tagen, 1 Stunde, 33 Minuten
gfoit!
echt geile tracks drauf, voll zum abchillen und es zwingt einen konzentriert hinzuhören!