G!Zoned

Nach David Hasselhoff und Metal kam dieser Münchner zur elektronischen Musik, blieb dabei und macht nun auch selbst welche...

G!Zoned über sich

Zitat: "Aufgewachsen mit David Hasselhoff (sind wir das nicht alle?), Snap, Prince, usw... Dann schwere Umschulung auf das Metallertum. Mit 18 den Titel 'langhaariger Bombenleger' erlangt und ihn 2001 wieder abgelegt. Ein Extrem-Turn brachte mich dann zur elektronischen Musik... Vorher sang ich in Bands. G!Zoned war ein einfaches Projekt von mir, mich selbst zu verwirklichen. Nie wollte ich etwas anderes machen, als mit meinen Klängen die Leute zu erfreuen... Meine Arbeit spaltet sich mittlerweile in viele kleinere Projekte mit meinen 'Leidensgenossen' auf. Der Sound entsteht hauptsächlich in meinen heimischen Gefilden durch Rechner und Mikrofon... noch habe ich keine Möglichkeiten für einen Live-Gig gefunden, aber ich suche danach. Vorerst wird es also beim Studio-Musikertum bleiben."

Neueste Nachricht von G!Zoned:

gzoned | 23.Jän.2004
Es tut mir furchtbar leid, jedoch gab es einen Image- und Pseudonymwechsel.
"G!Zoned" ist also wieder frei.

Für alle, die dennoch mal reinhören möchten. Ich hoffe, daß in Kürze die Artistpage "Bioshock" on sein wird.

Wer es immer noch nicht aushält:
http://www.cut-opticals.de

Freshe Greetz!
Bioshock -/- formerly known as G

Facts:

aus Karlsfeld bei München established 2001 | *1997
Rupert Lutz a.k.a. G!Zoned feat. -Lupo Lento- und -Altasheth-

Kontakt:

GZoned@cut-opticals.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.