han nes

zwischen konventionellem Songwriting und elektronischer Musik will dieser Musiker schlagen.
argon
ambient chillsound mit elektronisch poporientiertem einfluss

han nes über sich

Zitat: "Johannes studiert Jazzgesang am Gustav Mahler Konservatorium
in Wien. Er produziert seine Songs am Computer und versucht eine
Brücke zwischen konventionellem Songwriting und elektronischer
Musik zu schlagen. Der Musikstil ist schwer zuordenbar und absolut
eigenständig."

Facts:

aus wien | *2000
johannes haberl

Kontakt:

claudia moosbrugger
0699 1 923 21 43
01 923 21 43
h9418419@maestria.wu-wien.ac.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.