Herwig & Alois

Zwei Rapper vom Bahnhof aus Wien präsentieren eine Hörprobe von ihrer ersten 7" Single. Und auf ihren Remixaufruf mit Acapella hat schon jemand reagiert...
Herwig & Alois (Supersonic Remix)
von DJ Schmolli
Samples Samples

Herwig & Alois über sich

Zitat: "'...Zwei Buam auf Sightseeingtour...' '...lasst uns durch, Rap steht vor dem Kassasturz...'

Hell yeah, das sind Herwig und Alois, die 2 Jungs, die am Bahnhof leben und sterben...regelmäßig (hää?). Vergesst battlen, diese Erzproleten müssen betteln. So lernten sie sich auch kennen und es war Hass auf den ersten Blick. Doch man schloss sich zusammen um so wenigstens eine Stolichnaya Flasche pro Tag erschnorren zu können. Wie das so ist, reichte ihnen das nach kurzer Zeit nicht mehr und nach einer mehrwöchigen Einbruchsserie quer durch die Josefstadt landeten sie im ThinKingsKitchen-Studio. Als sie alle Geräte gezockt hatten, diese auf der Strasse aber nicht loswerden konnten wurden sie einfach selbst zu 'recording artists'.

Zwar hatten sie mit HipHop nie was am Hut (sie halten pop-lockin' für Fick-Action und Montana für Notfallstropfen...), doch die 2 Idioten dachten, Rap auf Deutsch wäre der beste Weg um möglichst viel Geld zu verdienen. Nach etlichen Drohanrufen und aufgeschlitzten Reifen wollte Beattown Records Herwig und Alois unbedingt veröffentlichen... Und hier ist er, der Hit und gleichzeitig Vorbote des schon-heute-ein-Klassiker-Albums 'Leben und Sterben am Bahnhof' bzw. 'Life’s a Gnackwatschen and then you die' bzw. 'Gesichter des Todes'. Also holt euch die 7" '...zum shaken als wärs Funkmaster Flex..."

Facts:

aus Wien | *2004
Herwig
Alois

Kontakt:

thepeople@beattown.org

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
flippy | vor 5395 Tagen, 20 Stunden, 35 Minuten
ihr wissts aber schon dass der beat von einem nico suave-track "entliehen" ist oder? ("ich sage ja" prod. von i.l.l. will)  
dasguteansich | vor 5398 Tagen, 16 Stunden, 24 Minuten
supersonic was?
überzeugt mich nicht im geringsten  
gundada | vor 5402 Tagen, 12 Stunden, 22 Minuten
remix
hi herwig & alois ich werde mich mal an einen remix machen wenn es euch recht ist

check GUNDADA@soundpark  
schmolli666 | vor 5411 Tagen, 14 Stunden, 15 Minuten
Hut ab, Burschen!
Super Sache, hat einen feinen Groove der Song! Bin schon fleißig am Remixen, Beattown darf sich diese Woche noch drüber freuen ;-)

mfG  
w%E4udl | vor 5417 Tagen, 10 Stunden, 42 Minuten
Coole Nummer, da passt eigentlich alles. Der beat bounced auf eine sehr relaxte Art, bringt einem zum mitnicken.  
inkubus | vor 5417 Tagen, 21 Stunden, 24 Minuten
gfallt ma guad...
...bin schon am rmxen  
iriesyrix | vor 5474 Tagen, 9 Stunden, 34 Minuten
Herwig und Alois
Was soll man da noch sagen???

Herwig und Alois, die rocken!!

So muss Hip Hop sein!!!

Respect and Blessings

IRIE SYRIX  
autofilter | vor 5487 Tagen, 9 Stunden, 40 Minuten
hihi, die one-hit band;)
fein produziert! fast schon classic deutsch-rap.