jean de brie

Jean De Brie kommt genausowenig aus Frankreich wie Jacques Lu Cont, macht aber genauso wie dieser Musik, der man das Etikett "retro" umhängen könnte. Akustische Gitarren sind trumpf.
RAINBOW REBEL

jean de brie über sich

Zitat: "geboren 25.6.69-erste eigene songs 1987/88-gründung von "the only solution" mit 2 freunden noch auf rein akustischer basis. unzählige strassenkonzerte im in- und ausland-1989 schliesslich volles lineup (voc/git/git/bass/drums) mit jdb als singer/songwriter und gitarristen-1990 publikumssieger beim popodrom-1991 "lonely strangers tour" durch deutschland-1993 veröffentlichung der cd "captured in waves"-vorgruppe von "eric burdon","buffalo tom","moody marsden band" und viele konzerte in österreich-permanent neue songs und einige wechsel in der bandbesetzung-1997 promotion-cd "filled" (6 songs)-1999 schliesslich split der band-2000: reise in die u.s.a. und vor allem nach mexico-dort kreative orgasmen im songwriting-nach der rückkehr wusste er endgültig was er ist-ein rainbow rebel!"

Facts:

aus wien | *1988
contact: rainbow rebel records alex megay 431-5876443 0676-9173999 alexander.megay@chello.at

Kontakt:

Martin Pritz
069910127267
jeandebrie@hotmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.