Jürgen Rathmanner

Ein Solo-Musiker aus Eisenstadt schreibt akustische Songs im Dialekt.
Der Chemiker
Ich habe versucht das Thema "Alkoholismus" aufzubereiten. Leider sind Alkoholabhängige eine riesengroße Gruppe , sie würde die größte Partei in Östereich sein.

Jürgen Rathmanner über sich

Ich habe mir heuer im August 2019 eine Gitarre gekauft, die billigste am Markt, und habe angefangen zu spielen. Ich würde das unter "midlife crisis" einordnen, der eine kauft sich ein Harley, der andere Tausch seine Familie aus, ich komponiere Songs.
Die Versuche, jemanden nachzuspielen und zu kopieren waren schrecklich, da ich nie an das Original komme. Also habe ich angefangen selber Songs zu schreiben, was relativ einfach ist, da ich durchaus schon einiges an Lebenserfahrung mitbringe. Was ich komplett ausklammere sind Lieder über die Liebe, die es ohnehin schon zig Millionenfach gibt und ich das den Jüngeren überlasse.
Jetzt habe ich mein 2. Album aufgenommen, ein weiteres ist im Fertigwerden. Ich freue mich über ein Feedback, ob der Weg den ich einschlage interessant ist. Kommerziell muss ich mir nichts beweisen, irgendwann hab ich mein erstes Konzert, dann hab ich einen Traum umgesetzt.

Facts:

aus Eisenstadt | *2019
Nur ich

Kontakt:

tokiojr@hotmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.