K.A.F.F.é.

Der Name setzt sich aus den NAmen der fünf Bandmitglieder zusammen. Geboten werden Funk- und Fusionsongs.
Camel
Tolle Fusion-Nummer von Alex, bei den Solos spielen zuerst Alex und Flo, dann Fabian und Philipp abwechselnd 4er. Die Nummer hat einen Fusion-Einfluss und trotzdem auch rockige Riffs.

K.A.F.F.é. über sich

Zitat:"K.A.F.F.é. - dieser Name setzt sich aus den Namen der 5 mitwirkenden Musiker zusammen, die sich April 2004 zusammenfanden und eine Band gründeten. Die Vorgeschichte dazu ist eine jahrelange Freundschaft und gemeinsames Spielen der Musiker. Das Durchschnittsalter beträgt etwa 16 Jahre, und dafür ist es beeindruckend, was die 5 Musikschüler/studenten im Bereich der Funk- und Fusionmusik vollbringen. Der Stil lässt sich nicht wirklich in ein bestimmtes Genre einordnen, es finden sich sowohl Elemente aus den Jazz und Swing, als auch Funk/Fusionlinien und rockige Gitarrenriffs.
Man merkt trotz des jungen Alters eine beträchtliche Spielfreude und auch Spielpraxis, und das obwohl die Musik großteils auf spontaner Improvisation beruht.
K.A.F.F.é. stammt aus Wiener Neustadt südlich von Wien und ist auch hauptsächlich in diesem Raum live zu hören, bis jetzt gab es Solo-Gigs und Teilnahmen an Bandfestivals, auch eine CD, "LIVE at the Flying Kangaroo", wird privat verkauft. "

Neueste Nachricht von K.A.F.F.é.:

pemusic | 19.Aug.2005
Hallo an alle, die hier vielleicht noch reinschaun!

Die glorreiche Zeit der Band K.A.F.F.é. ist vorüber. Uns gibt es nach einem Jahr Bestehen nun nicht mehr. Vorderster Grund: Unstimmigkeiten zwischen den Bandmitgliedern und die Tatsache, dass es uns keinen Spaß mehr gemacht hat, miteinander auf der Bühne zu stehen. Nichtsdestotrotz sind wir alle (auch teilweise miteinander) noch musikalisch tätig und vielleicht wird es ein Revival dieser Band geben. Dieses ist nicht auszuschließen und wird natürlich bei Gelegenheit hier verkündet.
Danke an alle Fans und an die Leute, die zu unseren Gigs gekommen sind und uns das Gefühl gegeben haben, sie mit unserer Musik erreicht zu haben.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wiener Neustadt (NÖ) | *2004
Florian Spies - trombone
Alex Kodnar - guitar
Philipp Eder - piano & keys
Fabian Holoubek - bass
Michael Knobloch - drums

Kontakt:

PEmusic@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
moogerfooger | vor 5181 Tagen, 23 Stunden, 49 Minuten
kompliment
meine herren...

silvio
www.mle-music.com  
pemusic | vor 5181 Tagen, 7 Stunden, 35 Minuten
Herzlichen Dank!
Wir freuen uns ja immer über Komplimente aus Wr. Neustadt.  
gew%FCnschternickvergeben | vor 5186 Tagen, 23 Stunden, 46 Minuten
Auftritt 11.03.05
Der Auftritt gestern war wirklich klasse, hat mir sehr gut gefallen. Man freut sich auf weitere Möglichkeiten, euch zu lauschen.
Grüße, Käthe (a.k.a. Spatzi)  
honeyandmilk | vor 5189 Tagen, 1 Stunde, 51 Minuten
Pipifein ;)
sehr feiner sound, herr eder ;) alles gute für heute abend. enemenemitz resi  
souldart | vor 5191 Tagen, 4 Stunden, 43 Minuten
HELL Yeah
Gutes Spiel. Der Bas hat mir gefallen, die Drums sind etwas weich aufgenommen worden. Wenn ihr bock habt auf Aufnahmen meldet euch bei mir l-din@hotmail.com

oder Sucht im FM4 Soudpark nach L-Din

Bin Sänger und euer Funk inspiriert mich.  
pfunkpeter | vor 5191 Tagen, 19 Stunden, 13 Minuten
cool!
hallo ihr funk kollegen :)
geile nummer!

funky greets
FunkyFlo  
tmonk | vor 5196 Tagen, 19 Stunden, 35 Minuten
Coole nummer
Viele bands und Solokünstler geben im soundpark als Zweitgenre Funk an. Ihren Stücken nach zu urteilen wissen die wenigsten was Funk überhaupt ist, oder wie er sich anhören soll. Ihr habt es echt begriffen Jungs. Vor allem die Posaune ist ein großes Plus. Toll wär natürlich noch ein zweiter Bläser, wie eine Trompete, der Zweistimmigkeit halber, aber das muss ich euch wohl nicht sagen.
Nochmals funky Nummer