KeVInside

Ein von vielen Musikstilen geprägter Musiker aus Deutschland, der den Soundpark für sich entdeckt hat.
DiscoverY
Dieser Track ist "part of" der
Imagination Zero One EP, an der ich derzeit arbeite. Ein jazziger Housetrack mit erdigen Beat und flächigen Sounds...

KeVInside über sich

Zitat:"KeVInside, also ich als solo Künstler...
habe sozusagen eine musikalische Reise angetreten. Da ich mich für viele Musikstile interessiere, ist es eine wunderbare Herausforderung mein musikalisches Statement in dieser "Vielfalt" abzugeben. Als Kind meiner Zeit , ist die Musik natürlich vom Zeitgeist meiner Generation geprägt. So versuche verschiedenste Elemente mit
modernen Stilistiken wie House, Breakbeat, Hiphop, Drum&Bass zu verbinden... "

Facts:

aus Deutschland | *8
KeVInside

Kontakt:

Email : kevinside@gmx.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
fetzer08 | vor 5704 Tagen, 23 Stunden, 39 Minuten
na mir gefallen grad fiepen und flächen.
klingt so aus der fülle!  
skiz | vor 5708 Tagen, 20 Stunden, 38 Minuten
sehr gute ansätze ...
meine rein subjektive meinung:

eigentlich cooler groove, knackiger beat/ netter bass/ schöne epianos.

aber dann dieses ganze gefiepe, glocken- und flächenkram. ich finde du überlädst den track damit ganz schön. braucht's alles nicht. mehr auf den punkt produzieren und alles aus den einzelnen elementen rausholen und nicht dauernd neue hinzufügen.

flächen in tanzlastingen tracks mag ich grundsätzlich nicht so. mal für ein break ok, aber ansonsten verwischen sie imho meistens den groove.

auch das arragement wird dann etwas zerfahren.

wie gesagt: nur meine meinung, jemand anderes findet vielleicht gerade das toll.

grüsse  
cuisine | vor 5709 Tagen, 9 Stunden, 23 Minuten
servus....
cooler Track, gefällt mir....sehr abwechslungsreich and gut gemixed...
Super....
kannst dir meine Tracks mal, unter
Daily Beat Cuisine + Relation of Things that Happen anhören....
Cya mate...
H.M.  
cosmohh | vor 5709 Tagen, 11 Stunden, 43 Minuten
also ohne mp3 wirds hier wenig feedback geben denk ich ...  
autofilter | vor 5708 Tagen, 23 Stunden, 49 Minuten
so do i