KMET

Dieser Wiener kombiniert Gitarre, Gesang und Vokalpercussion mittels Loopsampler zur Ein-Mann-Band. Der zweite Song handelt vom Starren.
SILENCE
„Silence“
In Silence I meet all my monsters / In Silence I see clear and sharp / what ́s been hiding in the corner / what ́s been lying in the dark

Der Song einer frischen Dark Metal Band? Nein, auf seinem aktuellen Album smiling eye (Konkord 103) erforscht der Tiroler Singer-Songwriter und Soundtrack-Komponist KMET die dirty Ecken und dunklen Kellerabteile seiner Seele. Die Single „Silence“ ist sein erstes Morsezeichen zur neuen Platte. Ein Morsezeichen mit Wucht: Mit seiner lässig filigranen Gitarre entpuppt sich der Song als unaufgeregter, packender Ohrwurm - und als der Schlüsselsong fürs ganze Albums.

Silence displays all my cravings / Silence shows me who I am / Silence is my very best friend / Never lies or cheats on me

KMET und Konkord - das höfliche Label aus Wien schenken euch dieses Hors-d’œuvre als Neujahrs Packerl für Ohren und Augen. Ein Singer-Songwriter, der unter Schleiern verschwindet, der sich dreht, als wäre er eine Spieldosenballerina. 8660 realisierten mit KMET ein Video, das in seiner hypnotischen Eleganz genauso enigmatisch ist, wie die Ruhe vorm Sturm. Watch it!

KMET über sich

KMET smiling eye. (Konkord 103)

„Silence is my very best friend / never lies or cheats on me.“
Wer von der Stille als seinem besten Freund singt, ist entweder schon schön schräg, ist John Cage, oder ist die Wiener Ein-Mann-Kapelle KMET. Florian Kmet, dessen Start als Entertainer sich rückblickend geschmeidig anhört. „Gleich mit 18 nach NYC, um Musik zu machen. Im Flugzeug den Kontakt zu Musikern bekommen. Sechs Wochen später - das erste Konzert im East Village mit meiner neuen Band.“

Spontanität und Abenteuerlust
Nicht nur in der Biographie Florian Kmets, sondern auch in seiner Musik geht es richtig zur Sache: Weghämmern, rauskicken, Platz schaffen - die hohe Kunst im Songwriting für mehr silence is golden - Florian Kmet beherrscht sie. Mit Loops, Soundexperimenten und einer simplen Gitarre zaubert er uns magische Momente im Zeichen des groovey, hey, groovey!

Hypnotisch Live
Bekannt wurde der Singer-Songwriter durch seine hypnotischen Live-Performances, seine Soundtracks für internationale Theaterproduktionen und seine Platten „shoot me“ (2011) und “electric songs“ (2007). “Die Perfektion, mit der er sein Handwerk beherrscht, ermöglicht ihm ganz neue Klangsphären auszuloten – elektronisch, geradlinig, groovig und doch abstrakt.” (Kleine Zeitung)

Cooles Songwriting auf Siedehitze
Auf seinem neuesten, mit seiner akustischen Lieblingsgitarre aufgenommen Tonträger “smiling eye“ (Konkord) experimentiert KMET musikalisch mit Reduktion, Swing und erzählerisch mit persönlichen Alltagsbeobachtungen. Das gibt seinem bisher intimsten Album den Touch eines vielschichtigen, fein gelegten Mosaiks. Kurz: cooles Songwriting auf Siedehitze gebracht. (Herbert Zgubic, Konkord)

Neueste Nachricht von KMET:

kmet | 22.Jän.2018
Liebe Leute,
ich melde mich zurück - mit der ersten Pre release Single meines Albums "KMET smiling eye". Das Video wurde von 86/60 gemacht und ansehen könnt ihr es hier !
SILENCE https://youtu.be/XdXc41J9ntQ
Die single ist derzeit auch zum kostenlosen download auf Konkord bandcampseite erhältlich...GET IT HERE: http://shop.konkord.org/track/silence
Die live releaseshow finder am Freitag den 2.3. im Radiokulturhauscafe statt, kommt gerne hin !
bis bald, Euer KMET
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus A | *2006
Florian KMET (one man band)

Kontakt:

booking und infos:
kmet@klingt.org

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
artelect | vor 4515 Tagen, 1 Stunde, 6 Minuten
Staring at you
echt super Song, die Vocals kommen echt gut, man merkt dem Sänger die Erfahrung an. Die knautschige Sologitarre fügt sich perfekt ein. Gratulation.
Lg, artElect  
diekleinenherzen | vor 4516 Tagen, 13 Stunden, 9 Minuten
starring at you
Hab Dich gerade beim nach Mitternächtlichen Arbeiten im Soundpark on air gehört ... und mich gefreut.
Saludos ;-)  
vedran | vor 4554 Tagen, 16 Stunden, 42 Minuten
Tolle Stimme, feine Gitarre
Ich finde die tiefe Timbre seiner
Stimme ist echt gut.
Ist das geübt? oder natürlich.  
kmet | vor 4550 Tagen, 2 Stunden, 7 Minuten
heho
Danke für die Blumen!
Ich sag mal: Natürlich...  
viennasound | vor 4570 Tagen, 2 Stunden, 53 Minuten
Coole Sologitarre, da tritt alles andere in den Hintergrund. Das muß live leiwand sein.
ViennaCC