K.O. Pilot

Eine dreiköpfige Band aus Kappl im Tiroler Paznauntal.
Nie wieder
Veröffentlichungsjahr: 2019

K.O. Pilot über sich

Die ersten Gehversuche der Band fand in einem Proberaum, direkt neben einem Kick Box Studio statt. Während im einen Raum die ersten Riffs geschmettert wurden, wurde sich im Nebenzimmer kräftig um die Ohren gehauen. Gerüchten zur Folge ist dieser Umstand für das“ K.O.“ im Bandnamen verantwortlich…

Die Band spielt ausschließlich Eigenkompositionen und hat es sich mit ihrer Musik zum Ziel gesetzt, den Zuhörer durch kraftvolle Melodien und gefühlsbetonten Texten für einen Moment aus dem Alltag zu entreißen.

Schon kurz nach Gründung folgten Gigs in der Schweiz, in Vorarlberg und Tirol. Highlights davon sind:

– 29. Szene Open Air Lustenau (auf der Mainstage. ua. spielten am Festival Bilderbuch, Kraftklub und Beatsteaks)
– The Pirates, Hinwil, Schweiz
– Conrad Sohm,Dornbirn, Vorarlberg,Talente Bandcontest (Einzug ins Finale)
– Live and Loud Festival 2016, Prutz, Tirol
– Cuba: Bar, Bregenz, Vorarlberg
– MTB Festival FIss Serfaus, Tirol
– Uvm…

Facts:

aus Kappl | *2015
Christian Ladner
Patric Matzohl
Mathias Pfeifer

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.