Luke Filewalker

Früher in diversen Death Metal Bands aktiv, produziert dieser Salzburger jetzt elektronisch im eigenen Heimstudio.
nightlife (filewalker rmx)
Filewalker's Beitrag zum IamX RmX-Contest: Ein leicht minimalistisch angehauchter Track.

Luke Filewalker über sich

Zitat: "Der junge Musiker aus Salzburg beschäftigt sich seit Anfang 2007 mit minimalistischer Elektronik. Seine langjährige Band- und Musikerfahrung hilft ihm beim erzeugen fulminanter Tracks die er natürlich auch live zum Besten gibt."

Facts:

aus Salzburg/Innsbruck | *2007

Kontakt:

lukas.hoffmann@gmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
filewalker | vor 4497 Tagen, 20 Stunden, 40 Minuten
thx ... hätte den song gerne noch etwas ausgebaut und abwechslungsreicher gestaltet, aber mein rechner ist unter der rechenlast eingegangen ... 80-90% cpu auslastung, da hat sich nicht mehr gespielt ... habe es gerade noch geschaft unter wilden knaxorgien meiner boxen den track zu mastern ...  
dtex | vor 4498 Tagen, 21 Stunden, 37 Minuten
also ich find ...
... den song gut.

7 von 10 sternenkrieger

lg

d-tex  
filewalker | vor 4501 Tagen, 21 Stunden, 46 Minuten
ok leute, danke für die anregungen ... gibt sicherlich noch einiges zu verbessern, ist ja auch mein erster selbstproduzierter track.  
mastermind68 | vor 4503 Tagen, 27 Minuten
mir zu eintönig....  
viennasound | vor 4503 Tagen, 1 Stunde, 52 Minuten
nightlife
diese trocken abgespulte maschinen-version paßt gut in eine weltraum, da tanzt sogar prinzessin leia dazu. für die drums allerdings könntest elektronische drums nehmen oder zumindest den sound auf electro trimmen.
ViennaCC  
stierektion | vor 4503 Tagen, 3 Stunden, 20 Minuten
Sehr nett.