Macloud

Wenn man vom Kindesalter an auf Musik geschult wird, kommt man so schnell nicht davon los. Ein 'traumatisierter' Wiener präsentiert hier dementsprechend seine elektronischen Basteleien.
Whatever
Langsamer "Drum'n'Bass" bzw Chillout, sehr elektronisch.

Macloud über sich

Zitat: "Schon von Kleinkindzeiten an war ich immer extrem musikbegeistert. Anfangs über meinen Vater, der ein echter Jazzfanatiker ist (mit 5-6 Jahren war ich auf meinem ersten Jazzkonzert), dann ging ich über meine älteren Brüder ein bisschen in die Kommerzkrichtung bzw Newcomer der 80er, bis ich mich dann primär zum Drum'n'Bass, Acid Jazz und ähnlichen Vorlieben weiterentwickelt hab. Wäre an Zusammenarbeiten jeder Art sehr interessiert."

Facts:

aus Wien | *1999

Kontakt:

E-Mail: christoph.schindelar@chello.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.