Madame Pacifista

Fünf Musiker aus Landshut mischen Teile von HipHop, Funk und Ska zu einem energetischen Ganzen.
Smalltalkwarrior
Ein Song über Menschen die uns allen überall schon einmal begegnet sind

Madame Pacifista über sich

Zitat:" Wir sind eine Band aus Landshut in Niederbayern, wo haupsächlich Punk und Metall die Szene regierten, dies galt es zu ändern. Wir sind zwischen 18 und 20. Gegründet wurde die Band von Johannes (Gitarre) und Christoph (Bass), Moritz (Drums) und Laura (Trompete) als Unterstüzung suchten. Auch stieß der Rapper Fey99 dazu, der nunmehr den Gesang übernahm. Ursprünglich war eine Ska-Band geplant, aber durch die verschiedenen Einflüsse der verschiedenen Mitgliedern aufgrund ihrer vorhergehenden Projekte, entstand eine Mischung aus HipHop und Funk auf einer Ska-Basis. Wir legen wert darauf, dass unsere Auftritte zu wilden spektakeln mutieren und suchen den Kontakt zum Publikum. Zu den Bands die uns am stärksten beeinflusst haben gehören Spook and the Guai aus Frankreich, Persiana Jones (Italien) und ,wie nicht wenige, Ska-P. Auch HipHop Crews zählen dazu: EinsZwo, Kolchose und Blumentopf. Gespielt haben wir u.a. mit Skaos, Jamaram, Skafunderz und der Spasulati Band auf Festivals und Konzerten.
Unsere Songs entstehen in Gemeinschaftsarbeit. Besondern wert legen wir auf den teils ersthaften teils zweifelhaften Inhalt der Texte, die von Philipp auf deutsch geschreiben und performt werden.
Anfang 2006 haben wir jetzt nach eigenen Aufnahmen ein professilonelles Demo im "tunetown" Studio aufgenommen und im Laufe des Jahres werden noch weitere Tracks folgen."

Neueste Nachricht von Madame Pacifista:

madamepacifista | 9.Apr.2008
Nächster Auftritt: S'kanzert am 26.4.08 in Landshut, alte Kaserne.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Landshut | *2004
Christoph Hassert
Laura Hauck
Philipp Scholz (Fey99)
Johannes Fackelmann
Moritz Lange

Kontakt:

mail@madame-pacifista.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
elelefante | vor 4065 Tagen, 6 Stunden, 17 Minuten
Ach schön!
Hat ja kaum gedauert.

Und ein schönes Lied!