Mindtransmission

Diese fünf Tiroler Musiker bezeichnen ihren Sound selbst als "Prog-Emo-Core". Erste Hörprobe hier.
strive

Mindtransmission über sich

Zitat: "Unser Stil lässt sich als eine sehr eigen interpretierte Mischung von Tool, Mudvayne und der Philosophie des französischen Rationalismus auffassen. mindtransmission wurde im Winter 2001 gegründet. mindtransmission ist das Ergebnis der Melancholie einer Freundschaft. Erschaffen von einem Konservatoriumsschüler und einem Philosophen, deren Idealismus immer mit Selbstdestruktion kämpft. Herausgekommen ist eine stilistische Mischung, die aus Mangel an einem besseren Begriff als Prog-Emo-Core bezeichnet wird. Technischer Anspruch und das Spannungsverhältnis zwischen Idealismus und Enttäuschung bilden die Grundlage aus der die fünf Musiker - Florian-Michael Horvath, Georg Daviotis, Oliver Zott, Stevo Glose und Lisa Lott - ihre Musik entwickeln und zelebrieren. mindtransmission ist der Versuch philosophisches Denken mit intelligenter kraftvoller Musik zu kombinieren. Manchmal auf eine liebliche, öfter auf eine zerbrechliche, immer auf eine zerbrechende Art. So geben sich mindtransmission Mühe melancholisch schöne Melodien zu erschaffen um sie, sobald sie ihre Schönheit entfalten, mit unvorhersagbaren Breaks zerstören zu können. Denn so funktioniert das Leben - als Wechselspiel von Idealismus und Enttäuschung..."

Neueste Nachricht von Mindtransmission:

bryx | 3.Mai.2004
Hey there!!
Auch wir haben es jetzt endlich geschafft am Soundpark zu partizipieren....
Wir würden uns über Lob, Kritik und den ganzen Rest freuen....

neXt gIg:

04.06.04 VAZ Hafen/Hades Ibk - "Support the Underground"
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Tirol | *2002
Georg Daviotis
Florian-Michael Horvath
Oliver Zott
Stevo Glose
Lisa Lott

Kontakt:

e-mail: cortex@mindtransmission.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.