M.O.Waldner

Als "geschmeidigen Dance aus biologischem Anbau" bezeichnet dieser Salzburger seine Musik selbst.
Cliffhanger
Inspiriert vom Titelsong von den Sofa Surfers zu "Komm süßer Tod" hier mein Soundtrack.

M.O.Waldner über sich

Zitat: "Nie erwartet, nie gefordert und doch fristgerecht geliefert: Geschmeidiger Dance aus biologischem Anbau, zusammengestellt von M.O.Waldner (21) und Komplizen Engelbert (23). Wohnhaft in Eugendorf in der Nähe der schön kleinen Stadt Salzburg wird hier bei jeder guten Idee zur Tat geschritten und komponiert. Engelbert ist erst 2000 dazugestoßen und entschied sich wegen des geteilten Musikgeschmacks schnell zur Zusammenarbeit."

Neueste Nachricht von M.O.Waldner:

nonsync | 12.Feb.2007
HY liebe Leute! Nachdem Engelbert und ich uns entschlossen haben neue Aufnahmen zu produzieren bekommt das interessierte Ohr natürlich schon bald aktuelles von uns zu hören. Liefertermin ist der 1. August 2007. Dann soll ein neues - und damit bereits das zweite - Album zu hören sein. In welcher Form es veröffentlicht wird, bleibt allerdings noch abzuwarten. Das Thema: "Blairwitch" soll den Titel des Covers schmücken und man darf gespannt auf einige stimmungsvolle Arrangements sein.

Facts:

aus Eugendorf b. Salzburg | *1996
Manuel Waldner
Engelbert Fuschlberger

Kontakt:

textmarker@gmx.at

M.O.Waldner empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
vetopop | vor 4253 Tagen, 23 Stunden, 33 Minuten
Kiffgulasch (M.O. Waldner Remix)
Ab sofort auf dem Account von INGWER.HONIG  
nonsync | vor 4366 Tagen, 3 Stunden, 49 Minuten
Neues Album - Neuer Name
Das Album mit dem Titel Blair][Witch wurde im FM4 Soundpark auch unter dem dazugehörigen Künstlernamen Beash vs. Predator veröffentlicht. Hierzu mehr auch unter www.tanzmaus.at.tt - Dort kannst Du das komplette Album kostenlos herunterladen! Beash vs. Predator ergab sich aus "Beash" für Engelbert und "Predator" für Manuels Präsenzdienstzeit bei den Jägern. Musik ist besser und härter geworden. Reinhörn, sobald die Page freigeschalten ist unter "Beash vs. Predator" - Grüße Manuel  
vetopop | vor 4553 Tagen, 23 Stunden, 34 Minuten
Ihr solltet euch eine gute Sängerin besorgen!