Mr.Snooze

Dieser Münchner MC hat schon als 3-jähriger MC Hammer gehört. Er ist über HipHop und TripHop zu House und Elektro gewandert, jedoch stilmäßig nach wie vor nicht festgefahren.
Auftrieb
turn on, tune in and drop out

Mr.Snooze über sich

Zitat: "Ich bin 23 Jahre alt und habe bereits im zarten Alter von 3 Jahren die ersten HipHop Tapes (MC Hammer, Ice T, Public Enemy usw.) gehört. Seitdem auf beatlastiger Musik 'hängengeblieben'. Mit circa 12 die erste Technowelle 'rein musikalisch' miterlebt. Später angefangen zu freestylen und anschließend erste Produktionserfahrungen gesammelt. Mit diversen Münchner Musikern gearbeitet (Moe2mee, I-Shine, Rouges Gallery, Darxid) aber aufgrund von Idividualitätstrieb und fehlender Kompromissbereitschaft eher eigene Projekte verfolgt. Über HipHop und TripHop zum House und Elektro gewandert, jedoch stilmäßig nach wie vor nicht festgefahren. Bastle an Liveacts und habe meine elektronische Musik in ein paar Clubs/Afterhours aufgelegt, bis jetzt leider nur unregelmäßig."

Neueste Nachricht von Mr.Snooze:

mrsnooze | 25.Sep.2006
Keep it Deep!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus München | *2000

Kontakt:

mr.snooze@t-online.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 4594 Tagen, 8 Stunden, 51 Minuten
Auftrieb
Da ist viel Sägezahn- oder Pulssynthie drin - so das klassische Synthieding. Da paßt aber dann der Drums-Sound nicht so recht. Wenn schon Synthie, dann alles Synthie. Da würde ich z.B. ein TR808 nehmen anstatt der Echtsounds.

Danke für Deine Meinung zu meiner Musik.
ViennaCC  
viennasound | vor 4678 Tagen, 9 Stunden, 12 Minuten
breakable mind
Ideen sind vorhanden, aber der Sound ist zu dünn.
z.B. bei 3:40: die wabernden Synthieflächen im Hintergrund stehen zur Rhythmusgruppe in Kontrast, aber der Bass müßte da fetter sein. das muß monoton marschierend und kraftvoll niederwalzend klingen. Dann würde sich das stärker abheben von den Flächen.
ViennaCC  
mrsnooze | vor 4600 Tagen, 22 Stunden, 35 Minuten
Hast recht ist leider zu dünn, wir aber irgendwann nachpoliert!

Übrigens Lustiger Sound den Du produzierst. Ist bestimmt nicht jedermanns Sache aber hat einen künstlerischen Wert, wie ich finde.  
aabstrakt | vor 4818 Tagen, 8 Stunden, 35 Minuten
die rhymes sidn jetzt nicht unbelievable aber ich mag den flow, überhaupt wenn du dan ordentlich aufdrehst ;)
der hook eriiner mich ein wenig an jonesman
na egal
bis dan  
mrsnooze | vor 4818 Tagen, 4 Stunden, 22 Minuten
Wer ist Jonesman?  
aabstrakt | vor 4817 Tagen, 7 Stunden, 48 Minuten
@ wer is jonesman
Jonesman kennst du nicht? auch so rapper macht aber mehr soul sachen.
Hat viele tracks mit Azad, Curse und so gemacht..  
eulenmann | vor 4820 Tagen, 14 Stunden, 57 Minuten
schoen wehmuetig, die orgel. und fein gerappt! (bass und drumsounds bissl banal. aber die stimme macht's wett.)  
mrsnooze | vor 4819 Tagen, 11 Stunden, 21 Minuten
Danke für dein Feedback. Muss wohl noch a bisserl am Beat schrauben!  
eulenmann | vor 4818 Tagen, 12 Stunden, 26 Minuten
womit arbeitest du denn?  
mrsnooze | vor 4818 Tagen, 4 Stunden, 28 Minuten
Dieser Track ist nur mit Ableton Live produziert. Normalerweise kombiniere ich FL,Cubase und Ableton. Allerdings müsste ich mich mal ordentlich auf einem Prog. einarbeiten.  
xchex | vor 4821 Tagen, 3 Stunden, 10 Minuten
lass mich...
Seas! Fein gemachter Track! Ist zwar sehr einfach aufgebaut, macht im Gesamtbild meiner Meinung nach aber a gute "Figur"! Gefällt mir!
LG, CHE  
mrsnooze | vor 4819 Tagen, 11 Stunden, 19 Minuten
THX!