neon bellamy

Die Riffs und Melodien dieser vier Wiener bewegen sich laut Eigenangaben "in anderen Sphären" und reflektieren das Licht "in unendlich vielen Farben". Ein neuer Track hier.
lights
wenn man zulange ins licht sieht...

neon bellamy über sich

Zitat: "alternative musik, endlich wieder etwas neu definiert. leicht verwirrt, in anderen sphären sich bewegende riffs und melodien, beherrschen ein neues gefühl. elektronisch verbunden und präsentiert. musik die licht in unendlich viele farben reflektiert."

Facts:

aus wien | *2002
rené - voc/git
maximilian - bass
claus - git
christoph - drums

Kontakt:

contact@neonbellamy.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.