Nervous Breakdown

Dieses steirische Quintett präsentiert einen nicht 'extrem harten', aber doch sehr rockenden Song.

Nervous Breakdown über sich

Zitat: "Nervous Breakdown wurden Anfang 1999 ursprünglich von Geri und Thomas aus Leoben in der wunderschönen Steiermark als eine Art Nebenbeschäftigung gegründet. Ursprünglich wurde eigentlich ziemlich simpler Old-School Hardcore gemacht, ständiger Line-Up Wechsel bewirkte aber eine immer weiter wachsende Entwicklung mit einer Vermischung verschiedener Musikstile. Thomas' Lyrics und Gesang werden inspiriert durch vielerlei Einflüsse: Snapcase, Morning Again, Turbonegro, Radiohead, Björk, Smashing Pumpkins und einigen anderen. Geris absolute Favourite-Band ist Turbonegro. Sandra ist mehr im Alternative Bereich unterwegs (Placebo, Sublime, Patrice etc.), Marc der totale Metal-Head und Martin frönt dem 77er Punkrock. Im Juli 2002 wurde dann die 6-Song-EP 'Madmen on Loose' aufgenommen, die noch nicht so richtig veröffentlicht wurde, da man noch auf Labelsuche ist."

Facts:

aus Leoben | *1999
Geri
Thomas
Marc
Martin
(Sandra)

Kontakt:

hardcore666@uboot.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.