Neusprech Crew

Vier Herren aus dem Industrieviertel in Niederösterreich machen seit vier Jahren gemeinsam HipHop Musik und zeigen hier einen ersten Track.
Anklageschrift
im angehenden sommer 2002 brachten wir unsere wut erst zu papier, später dann ins studio.
brachial...aber durchdacht: wie eine anklageschrift eben sein sollte!!
volle version inklusive cuts am ende ist in arbeit! ;-)

recorded & mixed in june 2002 by mezzino & chris (thx again!!!)

Neusprech Crew über sich

Zitat: "Ende 1999 gründeten El Puno und Etikettmeister Knapp die Neusprech Crew mit dem Zweck, anstatt tagaus, tagein HipHop nur zu hören, diesen ab sofort täglich auch zu praktizieren. Unsere Motivation ist es nach wie vor - kurz gesagt - anders zu sein (und zwar in einem kompromisslosen manchmal sogar radikalen Sinne), aber trotzdem HipHop im weitesten Sinne zu fabrizieren - eine Gratwanderung, die sich schon früh als nicht einfach erwies. Um diesen Seilakt zu vollbringen, versuchen wir durch einerseits abstrakte und unkonventionelle, sowie andrerseits politisch motivierte Texte in Kombination mit dem 4/4 Takt und 'waaachen' Samples ein undefinierbar individuelles Profil zu erlangen. Dem Grundgedanken dieser einstigen Subkultur folgend geht es uns um Inhalte und kräftige Aussagen, um Kritik an unserem Umfeld sowie um gewagtes Spiel mit der lyrischen Form anstatt der ewigen Frage, wer denn der härteste und fetteste Gangsta-Rappa-Oberchecker der Welt sei."

Facts:

aus dem Industrieviertel, NÖ | *1999
El Puno Etikettmeister Knapp Sicc

Kontakt:

raoulduke@gmx.at
elpuno@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.