No Horse No Rider

„They really blew my mind..!“ (K.Cobain) "
Rusty Cage
NoHorse-Cover vom Johnny Cash-Cover

No Horse No Rider über sich

Zitat:"Gegründet irgendwann Ende des letzten Jahrtausends anläßlich einer Independent WesternMovie - Nacht, mit dem Plan, einfach nur 3 bis 4 Country Nummern zu spielen, um dem Abend zu einem stimmungsvollen Start zu verhelfen, existiert diese Kapelle nun schon einige Jahre in der selben Besetzung.
Von Anfang an waren wir trotz unserer unterschiedlichen musikalischen Herkunft zwischen Punk, Rock`n`Roll, Fusion und experimenteller Freak-Out-Dope-Musik von der Kraft der Songs und Stories unserer neuen Helden bezaubert. So traten Hank Williams, J.Cash, Townes Van Zandt, Guy Clark, Steve Earl und andere eher unbekannte Off-Mainstream, Fuck-Nashville, piss off Grande Ol`Opry Country Legenden in unser Leben und veränderten es nachhaltig.
Dem Herzweg folgend wurde über die Jahre ein Repertoir erarbeitet, das ausschließlich aus Cover-Versionen besteht und sich ständig verändert.
Der einzige Unterschied zu den Anfängen besteht darin , daß jetzt auch Songs von Motörhead, AC/DC, Oliver Onions, Ween und anderen genommen werden und auf unsere Welle (akustische Gitarre, LapSteel,...) uminterpretiert werden. Natürlich nicht, ohne auf die rebellischen, melancholischen Wurzeln zu vergessen. Die Liebe zu dieser Musik leitet unsere Wege.
So stellt sich die Kapelle auch im Konzert immer in das Licht der Wildheit, der Melancholie, des Rock `n` Roll und des Auftrages, diese Musik unter die Menschen und Country nicht als Ausdruck von amerikanischer Engstirnigkeit und Rednecktum zu bringen.
Erste CD-Veröffentlichung 2004, die einen schönen, wenn auch schon etwas älteren (2003/4) Querschnitt zwischen Hart und Zart vermittelt.
Hörn` Sie sich das an! Wir sind alt genug um Country zu mögen. cheers!

„Don`t like their sound at all, nothin` new to the godfather, Ya know?“ ( J. Brown)
„Groovy man , I don`t give a damn, thank you“. ( Ringo S.)
Well,I guess they try hard, ...ahh, think it`s about time for my medicine.“ (J. Cash)
„Sorry , Ma`am?“ ( Elvis P.)
„Hossa, was `ne heisse Muckke!“ („Rex“ G.)
„They really blew my mind..!“ (K.Cobain) "

Neueste Nachricht von No Horse No Rider:

bentogrogg | 11.Jun.2005
25/06 - EKH / Wien
08/07 - Kunst im Keller / Ried im Innkreis
17/08 - Tanzcafé der Nationen / Cselley Muehle
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Innsbruck | *2000
Willi Schellander(ac.git.)
Martin Mariner(git-bs)
Mark Kirchmayr(git-lapsteel)
Martin Vandory(drums-vox)
Falko Purner(vox)
St.Rudy(vox)

Kontakt:

st.rudy@gmx.at
falko@mozibrews.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.