No One

Metallische Klänge treffen bei dieser vierköpfigen Band aus Aspang auf die melodische Stimme der Sängerin.

No One über sich

Zitat: "Nach fast 5 Jahren kreativen Schaffens und einigen erfolgreichen Auftritten geht diese Band nun in die Offensive und rockt sich in den Vordergrund. No One wurde 1997 von Martin Feiler (Gitarre), Manfred Danter (Keyboard) und Thomas Hofer (Bass) gegründet. Nach einigen Proben in Omas Wohnzimmer mietete sich die Band in die Garage von Toms Vater ein und wurde zur typischen Garagenband (Nichts außer Musik, Bier und Playstation). 1998 stieß dann Harald Traint (Drums) und Ines Rammel (Vocals) dazu. Nach und nach wurden Songs geschrieben, die 1999 auf ihrem 1. Album (I wanna live) veröffentlicht wurden. Das Lied Sexmachine wurde sogar ein lokaler Hit. Als sie die ersten Auftritte absolvierten, gab Ines bekannt, dass sie aussteigen werde. Grund dafür war der momentane Maturastress. Die Band machte ohne sie weiter und produzierte mit Manfred als Sänger ein Album, welches aber nie veröffentlicht wurde. Nach geraumer Zeit verließ Manfred die Band und machte Platz für Ines, die mit den Worten 'I kann afoch net aufhören!' wieder den Platz als Frontfrau einnahm."

Facts:

aus Aspang | *2000
Ines Rammel - Vocals
Martin Freiler - Guitar
Thomas Hofer - Bass
Harald Traint - Drums

Kontakt:

crontab95@chello.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.