Null8Sprachrohr

Zur Zeit wird das neue Album "an der grenze zur geschmacklosigkeit" aufgenommen, welches bald im Eigenvertrieb auf Rohrbruch Records erscheinen wird.
kommt vor

Null8Sprachrohr über sich

Zitat: "null8sprachrohr sind fräsch (beats/raps), frank freitag (raps), dj fleischberg (dj/styleberater & partyschwein...) und gelegentlich auch mit dj arok als verstärkung.

zur zeit wird das neue album "an der grenze zur geschmacklosigkeit" aufgenommen, welches auch noch dieses jahr im eigenvertrieb auf rohrbruch records erscheinen wird...

soundtechnisch zog es die kombo durch ihre berühmt berüchtigten live auftritte immer mehr in richtung electro rap... aber trotzdem sind auch noch ziemliche straighte hiphop sachen auf dem neuen album zu finden...

einfach mal reinhörn. "

Neueste Nachricht von Null8Sprachrohr:

null8sprachrohr | 31.Dez.2009
Franz Xaver Bogner vermengte mit seiner Kultserie „Irgendwie und Sowieso“ das bayerische Lebensgefühl mit dem amerikanischen Rock ..n.. Roll Way of Life wie kein anderer. Würde jedoch heutzutage jemand den Versuch unternehmen, einen Film über die niederbayrische Jugend des neuen Jahrtausends zu drehen, der Soundtrack müsste zwangsläufig von Null8sprachrohr stammen. Der Titel ihres zweiten Longplayers „An der Grenze zur Geschmacklosigkeit“ bringt es auf den Punkt. Hier wird der Spagat zwischen, derbem Gaststubenhumor und freshen Dancebeats Pariser Bauart mit einer augenzwinkernden Leichtigkeit geschultert die ihres Gleichen sucht.

DJ Fleischberg, Frank Freitag und Fräsh sind definitiv die Beastie Boys des niederbayrischen Hinterlandes. Die charmantesten Schnurrbartträger diesseits des Weißwurstäquators. Diese adretten Burschen spucken der hohlen „Laptop und Lederhosen“ Parole der Jungen Union mit ausgestrecktem Mittelfinger ins Gesicht und servieren stattdessen einen Brotzeitteller aus Spielfreude, Aufbruchstimmung und wohligem Bierdunst. Das Flair von Oldschool Hip Hop Jams wird hier vermengt mit dem treibenden Sound tanzbarer Neo Rave (oder Ed Banger) Beats und abgerundet durch den typisch bayrisch-grantelnden Humor eines Gerhart Polt, der in jeder Textzeile zu finden ist.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Bayern | *2004
Frank
Fräsch
DJ Fleischberg

Kontakt:

briefkasten@null8sprachrohr.com

Null8Sprachrohr empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
green84 | vor 3761 Tagen, 3 Minuten
Der Hammer, sau lustig!!!

Weiter so!!!
Grezz  
77bastian77 | vor 3766 Tagen, 1 Stunde, 23 Minuten
sehr sehr krass . aber sehr groovig .