parttimeidiot

Ein Kabinenparty Remix aus Wien.
Kabinenparty-rmx

parttimeidiot über sich

Facts:

aus Wien | *
me
myself & I

Kontakt:

martinkowitsch@hotmail.com

parttimeidiot empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
saegewerk | vor 3432 Tagen, 13 Stunden, 5 Minuten
not bad
...find ich ja gar nicht so schlecht das Ding.  
kwikstep | vor 5271 Tagen, 14 Stunden, 39 Minuten
hu der geht aber ab.

also ich find ihn nicht zu sehr komprimiert. kommt scho. press the shit out of it.

sehr knackige drums. killah hihat sound im verse. auch sonst.. hut ab, martin.  
tricksterbeat | vor 5276 Tagen, 21 Stunden, 17 Minuten
dreckiger kompressor
der kompressor is einfach zu heftig,die stimmen sind auch affectet,das ist zu breiig dann das ganze.die dreckigen beats für sich find ich aber sehr fett.
greets tricksterbeat!  
nukearts | vor 5278 Tagen, 11 Stunden, 26 Minuten
Also größtenteils find ich diesen Remix extrem geil. Das Gepliepe in Kombination mit dem Rest ist spitze! Der erste Part vom Refrain klingt gut, aber der zweite Part funktioniert so überhaupt nicht. Die Strophen sind bis auf das Anhängsel vom zweiten Part vom Refrain ganz ok.

cheers  
naeher | vor 5279 Tagen, 17 Stunden, 44 Minuten
angina pektoris
- im beipacktext sollte erwaehnt werden, dass es sich bei dem neuesten streich in ihrem reich beattechnisch um ein herzgefaehrliches instrument handelt, wohingegen diese viertausendprozentige uebersteuerung und laeute ja ganz niedlich wirkt..

augen auf, ohren auf!

(:  
128minuten | vor 5610 Tagen, 9 Stunden, 42 Minuten
das andere is bessa