Rebel Scope

Eine Drei-Mann-Hardcore-Band aus Oberösterreich und Wien mit drei Songs.

Rebel Scope über sich

Zitat: "Die Band wurde im Oktober/November 2001 unter dem Namen INSANE gegründet. Die Musikrichtung stand von Anfang an fest: Hardcore. Die konkrete Umsetzung und Vereinigung der verschiedenen Vorstellungen über diese Musikrichtung erfolgte im Laufe der Zeit. Nach langem Suchen wurde Ende Dezember ein passender Proberaum gefunden. Von nun an wurde am Sound gearbeitet und nach kurzer Zeit die ersten Songs erstellt. Nach dem Erstellen einer Demo CD wurde im Jänner 2003 eine Namensänderung vorgenommen. Aus INSANE wurde REBEL SCOPE. Musik bedeutet für uns auch, gesellschaftliche und politische Ansichten zu äußern und in den Songs zu verarbeiten. Selbstverständliches wie Respekt gegenüber Menschen anderer Kulturen oder Lebenswelten ist heute (wieder und wie so oft) in Frage gestellt, Xenophobie wird geschürt. Also Themen genug, über die es sich lohnt, nachzudenken."

Facts:

aus OÖ/Wien | *2001
Stef (bass)
Tom (guitar/vocals)
Stefan (drums)
Jesus (2. guitar/vocals)

Kontakt:

rebelscope@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.