re:max

Ein Plattendreher und Produzent aus Baden und zwei seiner samplebasierten Tracks.
Cafe Brenner
Wenn lou reed an einem verregneten Sonntag Nachmittag
Kaffee trinkt...

Dank an my bro ste und KJ Kosmo

re:max über sich

Zitat: "Da bin ich also... Seit 2002 am Plattendrehen und soundschnippseln.

Anfangs noch mehrheitlich mit House belegt, erstreckt sich meine Plattensammlung nun über diverse Genres und auch wenn ich 'produziere' (falls man das so nennen kann), versuche ich den Sound von Platten, die Grooven, in meine Tracks einfließen zu lassen.

Big ups to my bro ste, KJ Cosmo und die Grazer m-crew!"

Neueste Nachricht von re:max:

maxyken | 22.Dez.2004
So jetzt is es soweit,

Nachdem ich gerade den 24.12.04 um 18:00 als veröffentlichungstermin erhalten habe, kann ich euch allen nur noch eine schöne Bescherung wünschen und hoffe dass einer meiner Tracks dem einen oder anderen von euch die Feiertage versüsst!!

Greetz re:max
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Baden | *2003

Kontakt:

remax@freakbeatz.org

re:max empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
beatrip | vor 5377 Tagen, 22 Stunden, 16 Minuten
big up
hoffe feine sachen hoffe die sind dann auch bald auf vinyl erhältlich :)

cya beatrip  
alpensurfer | vor 5379 Tagen, 22 Stunden, 42 Minuten
Was für ein Weihnachtsgeschenk...
Und da ist er endlich!

Cafe Brenner wurde runtergeladen, gehört und für "Saugut" befunden!

Hoffentlich gibts bald mehr...

...listen that...  
kendschi | vor 5380 Tagen, 3 Stunden, 4 Minuten
Räschbägd!
Endlich, jetzt sind wir vollzählig vertreten. Bleib dran, ich werd am Wochenende meinen neue Nummer reinstellen...

KJ Cosmo  
luxfux | vor 5380 Tagen, 5 Stunden, 51 Minuten
jeah
na endlich kann man dein zeugs im soundpark hören!! lässig lässig muss man schon sagen!!!
hoff ich schaffs auch bald mal was gscheites zusammenzubasteln! ;-)
grüsse aus graz
lukas