Reverend Stomp

Reverend Stomp, ausgestattet mit nichts weiter als seinem Gitrarrenkoffer, zieht stets durch die Bars und Kneipen dieser Welt und erzählt von seinen Reisen.
Rest For My Bones

Reverend Stomp über sich

„Reverend Stomp & The Flying Dishes“ aus Wien (AT) und Mühldorf (DE) sind die wohl vielversprechendste Blues/Folk Entdeckung des Jahres 2018.
Reverend Stomp, ausgestattet mit nichts weiter als seinem Gitrarrenkoffer, zieht stets durch die Bars und Kneipen dieser Welt und erzählt von seinen Reisen. Ob er nun mit seinem Flaschenhals die sechs rostigen Saiten seiner Reisegefährtin aufheulen lässt oder sie einfühlsam mit den Fingerspitzen streichelt, entlockt er ihr unvergessliche, eingängige bis hypnotische Riffs mit Ohrwurmcharakter. Das mystisch, melancholische Timbre seiner rauen Stimme lässt die Zuhörer*innen in die Tiefen ihres angenippten Whiskey-Glases eintauchen, während sie seinen Songs von Verlust, menschlichen Abgründen und der nie-endenden Straße lauschen.
Zusammen mit seinem Drummer „The Flying Dishes“, der den Reverend mit exotischen Beats unterstützt, liefern sie spannenden Rhythm and Bluesfolk, der einen an den Nervenenden packt und den Körper wie ein Blitz durchfährt. In ihrer Musik verbinden sie treibenden Mississippidelta-Sound mit feurigem Rhythmus und schaffen dadurch etwas aufregend Neues. Ein zweites Paar Schuhe wird den Konzertbesucher*innen dringend ans Herz gelegt. Beim ekstatischen Tanz herrscht akute Fußsohlenbrandgefahr!

Facts:

aus Wien | *2018
Christoph Mooser - Florian Strober

Kontakt:

christoph.mooser90@gmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.