Roots Vibration

Die bislang einzige Reggae-Band St. Pöltens, die sich aus zehn Menschen zusammensetzt, mit zwei Tracks aus ihrem ersten Album "Leaving the Planet".
Irie

Roots Vibration über sich

Zitat: "Der Sommer ist bereits ins Land gezogen und dem Urlaubsfeeling zu Hause steht eigentlich nichts mehr im Wege. Nur eines fehlt noch: eine Prise Reggae. Dem wird nun Abhilfe geschaffen, denn die bislang einzige Reggae-Band St. Pöltens wartet nicht nur mit einem brandneuen Live-Programm, sondern auch mit ihrem ersten Longplay-Album auf. Roots Vibration hat alles, was man sich von einer Reggae-Truppe erwartet. Aber die 10-köpfige Formation gibt sich nicht mit Klischees zufrieden. Was man sich also von der eben erschienenen Erstlings-CD mit dem Titel 'Leaving the Planet' erwarten darf, ist auf keinen Fall eine einmal mehr nervende Schändung von Marley's Werk oder ein Möchtegern-Reggae-Discohit, sondern ein grenzüberschreitendes Album, das sich auf tanzbare und aussergewöhnliche Art und Weise seinen Weg durch den traditionellen Roots-Reggae bis hin zu Dub ebnet. Was hier entstanden ist, spricht so einen weit grösseren Zuhöhrer-Kreis an, als es für eine Reggae-Band üblich wäre."

Facts:

aus St.Pölten | *1990
Chellabah
Joseph Grasl
Sam Gilly
Johannes Maria Knoll
John Strauss
Christoph Richter
Hannes Kerschner
Claus "C.T." Teufl
Markus Hofmann
Markus Jakisic

Kontakt:

MAS Rene Voak
revoak@st-poelten.gv.at
+43 664 610065

Roots Vibration empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
gundada | vor 5836 Tagen, 10 Stunden, 30 Minuten
big ups
einfach supadups!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
!!