Sain Mus

Das moderne kammermusikalische Projekt Sain Mus kreiert mit Gitarre und Cello harmonische Stille und dissonante Klanggewitter.
Beach of Convenience

Sain Mus über sich

Das moderne kammermusikalische Projekt Sain Mus kreiert mit Gitarre und Cello harmonische Stille und dissonante Klanggewitter.

Aus dem intuitiven musikalischen Dialog der beiden Musiker Philipp Erasmus und Clemens Sainitzer entstehen Ideen, die sich zu lyrischen Instrumentalwerken weiterentwickeln. Der Raum für die spontane Reaktion auf Klang bleibt dabei immer erhalten. Auf der Bühne konferieren Sain Mus in Form von freien Improvisationen und eigenen Werken, welche vor kurzem erst im Tonstudio festgehalten wurden und im Herbst 2012 veröffentlicht werden.

Sain Mus pflegen diese intensive musikalische Auseinandersetzungen bereits seit 2006 und regen damit ihr Publikum zum Nach- und Vordenken an, ständig auf der Suche nach der perfekten Stille im Klanggewitter.

Facts:

aus Wien | *2006
Clemens Sainitzer - Cello
Philipp Erasmus - Gitarre

Kontakt:

philipp@sainmus.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.