Schlaflos

Ein Niederbayer, der mit elektronischen Tracks kleine Welten schaffen will.
Fehlfunktion
elektronischer Sound

Schlaflos über sich

Zitat: "Ich bin jetzt 24 Jahre alt und erschaffe in meiner Freizeit seit ca. 3 Jahren elektronische Musik mittels eines Rechners, eines Synthes und einer Gitarre.

Aufgewachsen und momentan auch sesshaft bin ich in der mittlerweile kleinen Weltstadt Eggenfelden in Niederbayern. Musik gibt mir die Möglichkeit eine Welt zu erschaffen, Energie weiterzugeben, Bilder in den Köpfen der Menschen entstehen zu lassen und Gefühle zu transportieren. Mit meiner aktuellen Musik erreiche ich nur einen kleinen Teil dieser Aspekte. Aber man lernt nie aus und ich werde und möchte mich da auch weiterentwickeln."

Neueste Nachricht von Schlaflos:

zwerch | 8.Nov.2005
Die neue Homepage steht und das erste Album is draussen;-)
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Eggenfelden; Niederbayern | *2002
Computer
Gitarre
uralt Synthe:-)

Kontakt:

schlaflos@eure-goetter.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
daskhan | vor 4882 Tagen, 11 Stunden, 11 Minuten
von mir gibts auch diesmal sicher keine konstruktivität, der titel ist tiefstes niveau, schade um die wenige mühe, die du dir gemacht hast * (1 Stern)  
zwerch | vor 4882 Tagen, 4 Stunden
wenig mühe?
ok,ok, du findest dieses Stück schei....
Kein Problem!->eigener Geschmack
So is die Welt nun mal ;-)
ABER beleidigen lassen brauch ich mich nicht!
WENIG MÜHE?!-> für einen Anfänger war das verdammt viel Arbeit!!
Ergo beim Lesen das Ding zwischen den Ohrwascheln einschalten, verstehen und an seine eigenen Anfänge zurückdenken!
Dein Eintrag zum in die Tonne kicken, tiefstes Niveau, schade um die wenige mühe, die du dir gemacht hast (deshalb kein Stern)  
zwerch | vor 4901 Tagen, 6 Stunden, 49 Minuten
Kritikumgang
mal was grundsätzliches hier, mit Kritik kann ich umgehen und sage auch danke.
ABER konstruktive bitte!!!
Der Rest ist eigener Geschmack und die Kritik sollte nicht davon geleitet sein. Bringt nix!
@photophob
danke! Meine Vorstellung durchgelesen (machen manche nur sehr flüchtig) und die richtigen Schlußfolgerungen gezogen. Musik mach ich gerne, aber nicht als Hauptfreizeitbeschäftigung. Demzufolge bin ich auch nach 3 Jahren vielleicht nich so weit wie andere. Eben noch ein Anfänger, der mit Musik möchte/will...
Aber ich habe Spaß dran!!
@viennasound
nun ja, es gibt Menschen die haben mit Sicherheit was drauf. Das möchte ich bei dir nicht bestreiten, aber du solltest dir angewöhnen mal alles nicht von der hohen Warte aus zu betrachten(nach dem Motto: ich kann viel, deswegen muß ich allen sagen wie schlecht sie sind bzw. unfähig). Kritik ist willkommen, aber ohne diese Arroganz. Ausserdem bezieht sich diese Kritik meist auf das was man selbst erwartet hat oder wie man das Thema selbst verarbeiten würde.
Ansonsten wünsche ich allen FM4´lern und Soundparkern noch einen schönen Tag und frohes schaffen.  
viennasound | vor 4901 Tagen, 5 Stunden, 52 Minuten
Ich versuchs pointiert und provokant zu formulieren. Bisserl umrühren auf FM4 macht Spaß, denn manchmal (nicht bei Dir) komm ich drauf, daß unter der glanzvollen Hülle nicht viel drunter ist; also, kaum ist der Lack abgekratzt ist da einfach nix mehr und die tolle Präsentation entpuppt sich als Schein. War mir nicht bewußt, daß das als arrogant empfunden wird. Ich glaub, Musikhörer sind da noch viel brutaler. Da heißt es schon mal aus einer Laune raus "irgendwas ist Scheiße" ohne daß der Musiker mit dem Hörer kommunizieren kann. Das muß man aushalten als Schaffender. Ich schreib übrigens immer, was ich mir denk und nicht ausschließlich negativ; brauchst Dich nur mal im Soundpark umschauen. Wenn mir ein Musik gefällt, dann schreib ich das auch.
Gefallen oder nicht, ich hab ansatzweise geschrieben, was ich verbessern würde. Dein Kompliment ehrt mich natürlich, noch dazu, wo ich dich so beflegelt hab.
ViennaCC  
zwerch | vor 4882 Tagen, 3 Stunden, 57 Minuten
@viennasound
baaast! Werd mich bessern ;-)  
photophob | vor 4902 Tagen, 3 Stunden, 5 Minuten
also...
...lass dich vom herren viennasound mal nicht allzusehr beeinflussen. erstens findet er eh so ziemlich alles scheiße, zweitens geht's nicht wenigen mit seinem zeug ähnlich. egal. das soll jetzt nicht heißen, dass ich "Fehlfunktion" super finden würd, aber außergewöhnlich schlecht isses wirklich nicht. durchschnittliches anfängerzeug würd ich sagen, mit genügend potential um in dieser richtung weiterzumachen.  
viennasound | vor 4902 Tagen, 8 Stunden, 3 Minuten
Fehlfunktion - der Name ist Programm
Du willst mit deiner Musik Gefühle transportieren. Nun, das ist gelungen, ich finds grauenvoll. Abgeschmackte Synthie-Läufe ohne Auf-und-Ab. Diese Fehlfunktion hat keine Dramatik, keine Spannung, kein Chaos (könnte bei Fehlfunktionen vorkommen), keine Stille (könnte auch passieren), was hätte man aus so einem Thema machen können... Da ist nix, was mich vom Hocker haut.
Gruss aus Wien
ViennaCC