seeleMensch

Ein musikalischer Informatikstudent, der momentan im Hohen Norden Deutschlands weilt, vom Symbol des Kreuzes sehr beeindruckt ist und Schmerz in seine Musik verpackt.

seeleMensch über sich

Zitat: "als 'auslandsöschi' im hohen norden der bundesdeutschen republik unterwegs um hier informatik mit anwendungsfach musik zu studieren (mittlerweile im 2ten sem.) 20 jährchen jung/alt. ~alleinunterhalter~ war ich wohl nicht immer .. begonnen mit schlagzeug und bass .. kurzes intermezzo am schifferklavier und zahlreiche bands : NO:\ONE , noisburning ghirkins, luzaria, jazz trio , akkordeon sextett d. musikschule salem, www.iddjj.de usw. ~freund~ der elektronischen musik -> auflegen ... jobben im plattenladen etc. prix ars elektronica im jahr 2000 nicht gewonnen :o) im grossen und ganzen kann mensch sagen, musik ist mein leben...falls ich eins habe."

Facts:

aus Wien | *2010
un-per-fekt

Kontakt:

seeleMensch [Sándor von Ivády]
Liebhartsg. 39/21 [WG A.E.Psycho]
1160 Wien
HandTelephon : 0699-12380236
i-mehl : kleiner@raabe.org

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.