Serendipity

Drei Menschen aus Salzburg trafen sich durch Zufall und haben nun Weltmusik, Irish Folk und Coverversionen im Programm.
Down The Baum (2)
Neue Mischung, bessere Qualität, Weltmusik (irish, didg, chillout)

Serendipity über sich

Zitat: "Serendip ist ein alter Name für die Insel Ceylon. Die Helden in dem Märchen 'Die drei Prinzen von Serendip' haben die Fähigkeit, durch Zufall glückliche und unerwartete Entdeckungen zu machen. So wie sich die drei Mitglieder von Serendipity durch glückliche Fügung bei einer Jam Session kennengelernt haben, tauchen in ihrem Repertoire Irish Folk, Weltmusik und Coverversionen bekannter Songs in unerwarteter Form, origineller Bearbeitung und nicht vorhersehbarer Reihenfolge auf."

Facts:

aus sbg | *2002
ryanair
mona
zris

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.