SilverCity

Mit schnellem Punkrock wollen diese vier Menschen aus Linz Spass und Tanzwut verbreiten.
chaos
demo/proberaum

SilverCity über sich

Zitat: "Sommer 2003, nach einem Konzertbesuch und aus einer Laune heraus, hatten zwei der heutigen Bandmitglieder die Idee, selbst was auf die Beine zu stellen!
Ein Name war schnell gefunden - SILVER CITY - wurde genommen und bald darauf ein paar Songs geschrieben! Man machte selbst Musik!

Doch es fehlten noch ein/e Bassist/in und ein/e Schlagzeuger/in! Sämtliche Inserate wurden aufgegeben und Monate später auch die perfekte Combo gefunden! Anfangs noch vom Skatepunk inspiriert, wurde aber schnell ein eigener Stil gefunden! Man gab sich dem Streetpunk hin!

Fast, loud and simple - so auch der Titel einer der ersten Nummern! Man wollte Spass haben und Freizeit miteinander verbringen! Mittlerweile wurden schon Konzerte mit THE BUSINESS (GB), HEIDEROOSJES (NL), A.C.K (D) und RENTOKILL (Ö) gespielt! Musikalisch bleibt nur zu sagen: schneller Punkrock aus Linz, der einfach Spass machen soll und zum tanzen animiert!"

Facts:

aus Linz | *2003
bertl
max
helene
klemens

Kontakt:

silver-city@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.