spleeny-live

Eine Liveversion von Spleeny aus dem Wiener Chealsea, mit Teilen der Mauracherformation an Bass und Schlagzeug.
letter live im chelsea
drum n bass psychodelic rock

spleeny-live über sich

Zitat:"seit april 03 gibt es spleeny auch als live projekt mit martin weismayr am bass und sasa nikolic am schlagzeug, die aufmerksamen musikinteressierten schon vom mauracher live projekt ein begriff sind, und ferdi aufner an der weinenden gitarre.
hier gibt es nun einen song vom chelsea gig im juni zu hören und weitere werden folgen "

Neueste Nachricht von spleeny-live:

spleenynr1 | 10.Aug.2004
SPLEENY LIVE BEIM TEMP-FESTIVAL SA 21.08. 21h _______HOFFE WIR SEHEN UNS________
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus tirol, lebt in wien | *2000
spleeny
ferdi aufner guit
martin weismayr bass
sasa nikolic drums
specialguest bobas

Kontakt:

contact@spleeny.net

spleeny-live empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
phonatic | vor 5422 Tagen, 5 Stunden, 16 Minuten
+++
Das rockt ja um einiges besser, als die sterilen studiosachen. sehr fein  
spleenynr1 | vor 5420 Tagen, 8 Stunden, 35 Minuten
...
:)  
laele | vor 5617 Tagen, 23 Stunden, 43 Minuten
weilst so wüld bist!
hi spleeny, cool, dass du den song live reingestellt hast - hört sich super an.

grüsse aus dem westen > m.m.  
skiz | vor 5620 Tagen, 14 Stunden, 55 Minuten
year!
würde ich echt gern mal gut produziert hören! ist irgendwie was neues, ohne zwanghaft neu sein zu wollen und ohne experimentell zu werden. das zu sagen fällt mir heutzutage wirklich sehr schwer. sehr stimmungsvoll, treibend und psychodelisch.

ich bin gerade dabei ein kleines, aber feines studio aufzubauen. wenn alles steht melde ich mich nochmal, dann können wir ja vielleicht was machen.  
spleenynr1 | vor 5619 Tagen, 7 Stunden, 14 Minuten
letter
ich hab die nummer auf meiner homepage
als video schau dir das mal an. keine lange
wartezeit!!! normal produziert nicht live!!
lg spleeny  
skiz | vor 5619 Tagen, 18 Minuten
hmm..
ein gutes beispiel dafür, wie der soul der liveaufnahme verlorengegangen ist, wie ich finde. mir gefällt die live version um einiges besser, trotz natürlich krasser klangschwächen.

die wah guitarre und der beat ist in der live version viel cooler. klar unsauber, zu verhall ..., aber vom grund-sound-charakter her. auch würde ich definitiv einen echten bass nehmen und nicht diesen synthiebass, sowie ein anderes drumset. auch die hihat ist zu laut und schlecht vom klang her. der ganze psychodelic charakter geht durchs maschinelle programming verloren verloren.

wie gesagt absolut cooler song. steckt auf jeden fall mehr potential drinnen, als jetzt. den atmosphärischen part könnte man schön mit strings und flächen ausbauen. den ganzen sound in richtung "unkel: eye 4 an eye" falls du das kennst, produzieren.  
skiz | vor 5619 Tagen, 13 Minuten
ach ja,
hör dir evtl. mal mein "The Trip" an, das geht bischen in die richtung ... unter skizzo franick  
spleenynr1 | vor 5618 Tagen, 21 Stunden, 2 Minuten
hi skiz, in jedem fall lässt sich da noch so einiges machen.grundsätzlich kann ich mir das schlagzeug live auch super vorstellen, hab das auch schon mal probiert mit einem motu828 aufzunehmen, aber dafür hat s dann doch nicht gereicht. die gitarre hab ich auch so wie sie live ist, habe sie aber weggelassen. wenn ich so lange an nummern arbeite, hab ich immer angst zuviel zumachen. aber ich bin grundsätzlich allem gegenüber offen. letter hat ev. die chance auf eine compilation zu kommen, das entscheidet sich bis ende april. sieht ziemlich gut aus.

eigentlich habe ich jetzt mit spleeny mal eine pause vor, und konzentriere mich auf ein anderes projekt. aber da du ja in wien bist könnten wir uns ja mal treffen.  
spleenynr1 | vor 5618 Tagen, 20 Stunden, 56 Minuten
the trip
die nummer ist absolut cool, das motiv ist total eingängig, und der groove rockt.
auffällig ist, dass du auch gerne mal ein bisschen mehr, als zuwenig reinpackst. im hinteren teil sind die zwei keys und der knatschsynthy und die streicher und noch der flanger.
meiner meinung nach konnte man einiges weglassen oder zumindest soweit zurückmischen, dass auch noch raum bleibt
ist aber nur mein eindruck:-)

wie gesagt ein tolles stück
lg spleeny  
stahlriemen | vor 5634 Tagen, 6 Stunden, 26 Minuten
shake your ass to golom
riding the psychobumbumdizack horse from tha rockebility crews nightmare ,-)  
spleenynr1 | vor 5634 Tagen, 3 Stunden, 49 Minuten
besser..
hätte ich s auch nicht sagen können :-)  
reeva | vor 5635 Tagen, 23 Stunden, 36 Minuten
ui echt interessant.
würde mich interessieren, ob ihr mal in Graz live spielt?...  
spleenynr1 | vor 5634 Tagen, 3 Stunden, 51 Minuten
momentan ist ..
..leider nichts in die richtung geplant, aber
ich halte dich auf dem laufenden :-)
lg spleeny  
spielmann | vor 5637 Tagen, 5 Stunden, 30 Minuten
klingt nach guter stimmung live, finde ich gar nicht uninteressant  
spleenynr1 | vor 5634 Tagen, 3 Stunden, 50 Minuten
thanx
lg spleeny  
liqube | vor 5639 Tagen, 19 Stunden, 10 Minuten
"letter live im chelsea"
also die "lyrics" find ich sehr gewöhnungsbedürftig und teilweise nervig weil sich das "im writing a letter to myself" bis zum exzess wiederholt, dnb support vocals live ist sowieso sehr gewagt :) bin aber sicher live wirkte das völlig anders.

leider suckt der mitschnitt, schade eigentlich, aber die abstimmung von live instruments und playback ist vom ersten eindruck her doch ziemlich geil gelungen. die drums gefallen besonders gut. das ganze hat ziemlichen drive. ich still mir grade vor wie du da rumgehüpft bist auffer stage ;)

lg /lqb  
spleenynr1 | vor 5639 Tagen, 6 Stunden, 48 Minuten
thanx
für dein statement, hat sehr viel spass gemacht der gig und ich konnte die sachen mal am puplikum testen -das ist ungemein lehrreich

lg spleeny  
liqube | vor 5637 Tagen, 23 Stunden, 8 Minuten
yup denk ich mir. wünsch dir viel spass bei weiteren auftritten. einen adrenalinstoss gibts sicherlich jedes mal aufs neue.