Sudden Surprise

Ein burgenländisches Quintett präsentiert Musik zwischen Punk und Emo mit persönlichem "seltsamen" Humor.

Sudden Surprise über sich

Zitat: "Wir sind um die 20 Jahre alt und kommen aus dem Raum Eisenstadt Umgebung. Sudden Surprise existieren seit dem Spätsommer 2001. Die Geschichte der Band beginnt damit, dass 3 frustrierte ehemalige Mitglieder (Lukas, Stefan, Philipp) einer Metalband ('Native Anger') den unausgelasteten Sänger (Dieter) einer Fun-Punk Band ('Les Necessaires') treffen und beschliessen, etwas Kreatives auf die Beine zu stellen. Die musikalische Grundrichtung blieb undefiniert (und ist es auch heute noch). Im Laufe der Zeit hat sich allerdings herauskristallisiert, worum es geht: Wir machen die Musik, die wir gern hören würden, aber nirgendwo hören, für Leute, denen Punk zu banal und oberflächlich ist und Emo zu langsam und langweilig. Das ganze paaren wir mit unserem persönlichen 'seltsamen' Humor und gelegentlich ausufernder Bühnenshow. Es macht uns Spass, Klischees zu bedienen und manchmal völlig unberechenbar zu sein. So kann es vorkommen, dass ein Song mit ernstem Hintergrund live eine ganz andere Färbung bekommt - einfach nur deshalb weil wir on stage meistens rücksichtslos überdreht sind. Quasi high on emotion ;)"

Facts:

aus Burgenland | *2002
Max-Guitars
Dieter-Vocals
Stefan-Drums
Philipp-Bass
Lukas-Guitars

Kontakt:

suddensurprise@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
hork | vor 5702 Tagen, 1 Stunde, 57 Minuten
alte otternasen
wahnsinn, vielleicht gehts ja über den soundpark leichter. suche drummer, gitarristen(der singt) für neue band, in ungefähr diesem stil. robsch666@hotmail.com