Teddy's Empire

Die musikalischen Einflüsse dieser vier Klagenfurter reichen von Pearl Jam, Incubus und Silverchair bis zu Portishead, Sigur Ros und Björk.
Opened Eye
Ein Liveausschnitt unseres ersten Konzertes. Im Grunde der härteste Song unserer Setlist. Jimi spielte ohne Konzept schräge Slidesounds in den Song.

Teddy's Empire über sich

Zitat: "Wir haben einen Proberaum in der Nähe von Klagenfurt (in Viktring), in dem wir den Großteil unserer Zeit verbringen. Die Songs werden von Philipp & Benjamin Spur für Spur auf dem Computer aufgenommen. Benjamin und Mario gingen zusammen zur Schule und spielten damals bereits in einer Band, die sich jedoch 1998 auflöste. Nach dem erfolglosen Versuch, in Wien Biologie zu studieren, entschloss sich Benjamin, nach Klagenfurt zurückzukehren. Dort widmete er sich mit seinem Halbbruder Philipp wieder mehr der Musik."

Facts:

aus Klagenfurt | *2001
Philipp Pankraz (guit voc)
Benjamin Huck (drums)
Mario Klösch (bass)
Michael "Jimmey" Bleiweis (19 guit keys vocals)

Kontakt:

Teddys_Empire@yahoo.com
pipo_pp@yahoo.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.